Binolas Blog

Hier kannst du jeden Monat einen kleinen Bericht von mir finden, was ich Schönes erlebt habe oder was ich dir unbedingt erzählen möchte. 
Falls du wissen möchtest, was ich in meinem ersten Jahr alles erlebt habe, guck doch einfach auf der Homepage von meinen lieben Züchtern nach. 
Dort habe ich in den ersten Monaten wöchentlich und später monatlich berichtet. 
Wenn du auf den folgenden Link gehst, kommst du zur Homepage "Die Auwaldwuffel" meiner Züchter und zu meinem Blog meines ersten Jahres.

Februar 2024

Hallo ihr Lieben, ❤️ 

schön war der Februar! Meine Ereignisse in diesem Monat waren wirklich aufregend 😃. 

In meiner Schule hat sich mein Stundenplan etwas geändert bzw. wurde erweitert - war das spannend! Rally Obedience und mein Gruppentraining sind geblieben und mein neues Schulfach heißt: Longieren 🤩. 

Von diesem Schulfach habe ich vorher noch nie etwas gehört und ich war ganz aufgeregt. Was Longieren wohl bedeutet? 

Anfang Februar war es endlich soweit - ich bin mit Frauchen in die Schule 🏫 gefahren. Auf dem Platz waren mehrere große Kreise aufgebaut, sogenannte Longierkreise - ich war voller Vorfreude 🤭. 

Zuerst habe ich bei meinen Schulfreunden 🦮🐩🐕 zugeschaut. Ganz schnell habe ich verstanden, dass ich außen um den Kreis herumlaufen muss 🐕‍🦺 und Frauchen mir im Kreis mit ihrer Hand zeigt🧍🏼‍♀️⭕️, in welche Richtung und wie schnell ich laufen muss 😃. Das macht mir soooo viel Spaß 😍. 

Damit ich zu Hause Hausaufgaben machen kann, hat der Postbote mir ein Paket 📦 gebracht, in dem ein Longierset war! Woher er wohl weiß, dass ich das gut gebrauchen kann? 🤭 Vielleicht haben meine Zweibeiner doch etwas damit zu tun gehabt und der Paketbote kann bestimmt gar nicht hellsehen 😅. Meine Zweibeiner bauen sehr oft in meinem Garten meinen Longierkreis auf ☺️. 

Ein weiteres tolles Ereignis in diesem Monat war Karneval 🥳🎭🎊. Karneval mag ich sehr! Die Kostüme gefallen mir immer so gut und Karneval gehe ich mit meinen Zweibeinern jedes Jahr zu meinen Großeltern ❤️👵🏼👴🏼❤️. Ganz traditionell werden gefüllte Berliner mit Marmelade gegessen - ich bekomme währenddessen etwas leckeres zu Essen. Danach schlafe ich auf meiner Lieblingskuscheldecke. Ich fühle mich dort immer sehr wohl und werde gerne mit ganz vielen Streicheleinheiten verwöhnt 🥰. 

Seit Ende diesen Monats merkt man, dass es so langsam Frühling wird ☀️. Die ersten Frühlingsblumen 🌸🌱🌷🌼 kommen schon aus der Erde und es sieht so schön bunt aus ☺️. Die Sonne wird von Tag zu Tag wärmer und die Tage werden schon immer länger 😍. 

Ganz toll finde ich, dass die Gartensaison 🪴 bald losgeht. Meine Zweibeiner treffen schon erste Vorbereitungen. Leider mussten dieses Jahr zwei Bäume 🌳🌳 in meinem Garten gefällt werden. Ich mochte sie wirklich sehr - sie gaben mir Schatten und meinen Zweibeinern leckeres Obst 🍒🍏. Aufgrund ihrer Gesundheit und ihres hohen Alters mussten sie uns leider verlassen. Ihre Äste waren schon sehr instabil und es war zu gefährlich, sie stehen zu lassen. Eine positive Sache gab es - ein letztes Geschenk 🎁 gaben sie mir: Ich darf ihre Stämme noch zum Balancieren nutzen, das macht mir so viel Freude 🐶🪵🥰. 

Heute ist übrigens ein ganz besonderer Tag! Obwohl ich schon über 3 Jahre alt bin, habe ich den 29. Februar noch nie erlebt! 🤭 Ist das nicht lustig? 

Jetzt werde ich den besonderen 29. Februar noch schön ausklingen lassen und morgen starte ich mit ganz viel Vorfreude in den März 😍🌷🌼🪴☀️. 

Ich wünsche Euch einen tollen Start in den März und genießt die ersten warmen Sonnenstrahlen ☺️. 

Ich freue mich, Euch nächsten Monat wieder von meinen Erlebnissen zu berichten 🥰. 

Bis nächsten Monat und lasst es Euch gut gehen, 

Eure Binola ❤️🐶🌸 

Januar 2024

Hallo meine Freunde, ❤️

als erstes wünsche ich Euch ein wunderschönes neues Jahr! 🥳 Ich freue mich sehr, dass ich Euch auch in diesem Jahr wieder von meinen Erlebnissen berichten darf 🥰. 

Ich bin sehr gut in das neue Jahr gestartet 😃. Einen Teil vom Januar habe ich noch im schönen Allgäu 🏔️ verbracht ☺️. Das war wirklich toll und ich habe so viel erlebt! 

Am letzten Urlaubstag hat mich mein Bruder Joey 🐶 mit seinen zwei vierbeinigen Mitbewohnern Räuber 🐶 und Knopf 🐶 und seinen lieben Zweibeinern besucht! 😍 Wir haben einen wundervollen schönen Tag zusammen verbracht und sind zusammen über die großen grünen Wiesen 🌳 gerannt! Wir haben auch gemerkt, dass wir Geschwister sind - Joey und ich 🐶🐶 sind uns sehr ähnlich 🤭. 

Zu Hause, wieder im Ruhrgebiet angekommen, ging der Alltag gleich wieder los 😃. Meine Schule 🏫 hat wieder angefangen und meine Freunde treffe ich auch wieder auf meinen Spaziergängen 🥰. Was aber ganz toll ist, dass ich wieder jede Woche meine Großeltern besuchen kann! Ich freue mich immer riesig, sie zu sehen und sie freuen sich genauso ❤️👵🏼🐶👴🏼❤️. Wenn ich zu ihnen gehe, nehme ich immer meine Schmusedecke mit und manchmal sogar ein Spiel! Beim letzten Mal habe ich ihnen gezeigt, wie ich mit meiner Motorikschleife spiele, das fanden meine Oma und mein Opa ganz toll und wir hatten wirklich alle viel Spaß 😃. 

Im Urlaub lag leider kaum Schnee, aber dafür hat es in diesem Monat noch einmal bei mir zu Hause geschneit 😍. Bei dieser Kälte ❄️ habe ich meinen rosa Wintermantel 🧥 angezogen und wollte, so lange es geht, draußen im Schnee bleiben und toben 😅. 

Ich habe sogar einen Schneemann ☃️ gebaut 🤭. Auf dem Foto kannst du auch den Schneemann sehen, ich habe ihm sehr lustige Haare gemacht 😅. Ich dachte, wenn ich so langes Fell habe, dann soll er auch so lange Haare haben 😃. 

Ich habe ihm auch gesagt, dass er in meinem Garten bleiben darf, aber als ich ihn am nächsten Tag besuchen wollte, war er weg 😧. Vielleicht habe ich mich nicht gut genug um ihn gekümmert? 😢 Oder vielleicht wollte er sich einmal mit anderen Schneemännern oder Schneefrauen treffen? 🫢⛄️⛄️⛄️⛄️...

Frauchen meinte aber, dass er nur verreist ist und im nächsten Winter wohl wieder zurück kommt - also warte ich einfach und freue mich schon auf ihn ☺️❤️🐶☃️❤️.  

Meine Vorfreude auf das Frühjahr steigt immer mehr! Schon jetzt genieße ich die Sonnenstrahlen ☀️. 

Ich bin auch schon ganz gespannt, was der Februar für Überraschungen bringt und was ich erleben werde! Natürlich werde ich Euch davon berichten ☺️. 

Bis nächsten Monat, ich freue mich schon, 

Eure Binola 🐶🐾😘



Dezember 2023

Hallo ihr Lieben, ❤️
was für ein schöner Monat! Die Weihnachtszeit hat mir so gut gefallen und ich habe so viel erlebt 😃. 
Anfang Dezember bin ich bei meinem ersten Rally Obedience Turnier gestartet! War das aufregend 😅. Es waren so viele verschiedene Hunde 🐕‍🦺🦮🐩🐕 dort, aber auch ein paar aus meiner Schule 🏫. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht 😍. Das einzige Problem war meine Bewertung 🤭: Frauchen und ich haben uns unbeabsichtigt ein Mal berührt und das ist nicht erlaubt 😩, wir haben uns halt sehr gern 🤭. Wegen der Berührung wurden wir nicht bewertet. Das war zwar schade, aber die Hauptsache ist, dass wir ganz viel Spaß hatten und den hatten wir auf jeden Fall 🤩. 
Im Dezember habe ich mich auch noch einmal mit ganz vielen Freunden getroffen 🥰. Aus meiner Nachbarschaft habe ich mich mit meinem Freund Paul 🐶 getroffen. Es war ganz toll mit ihm in seinem Garten zu spielen 😍. 
Mitte Dezember kam meine Freundin Käthe noch zu mir in meinen Schrebergarten 🪴. Wir können immer super zusammen spielen, das war auch wirklich lustig ☺️. Außerdem sind wir sogar gleich groß! Und kurz vor Weihnachten habe ich noch meine Freundin Bonnie besucht. Sie hat immer so ein hübsches weißes Fellchen 😃. Als letztes wartete noch eine große Überraschung auf mich! Ich habe noch meinen Halbbruder Askii getroffen, aber nicht irgendwo, sondern auf dem Weg in meinen Winterurlaub! ☃️☺️ 
Askii hat mir seinen Garten gezeigt. Wir haben eine ganz besondere Freundschaft: Wir schaukeln gerne zusammen 🥰. Leider war das Wetter an dem Tag zu schlecht, um zu schaukeln, aber wir sehen uns hoffentlich bald wieder und dann können wir wieder zusammen spielen und schaukeln 😍. Askii möchte mich nämlich mit seinen Zweibeinern im Frühjahr besuchen, darauf freue ich mich jetzt schon sehr ☺️. 
Kurz vor Weihnachten 🎄 bin ich schließlich im Winterurlaub im Allgäu angekommen 🏔️. Seitdem genieße ich es hier sehr, tobe gerne auf den saftigen grünen Wiesen und genieße die Zeit 😊. Auch mein Weihnachtsfest war ganz toll - ich habe eine neue Motorikschleife bekommen! 😍 Ich liebe meine Motorikschleifen und spiele total gerne mit ihnen ☺️. Außerdem sind sie immer so schön bunt. Wenn ich die Kugeln mit meiner Nase hin und her schiebe, machen sie tolle Geräusche 😅. 
Das Wetter im Allgäu ist dieses Jahr durchwachsen 🌦️, aber die trockenen und sonnigen Phasen wechseln sich schnell ab und das nutze ich 😃. Gerne wandere ich Berge zu Almen hoch und genieße dort die Aussicht 😎. Die Landschaft und die Berge sind sehr beeindruckend! Aber eine Sache hat mich gewundert: Im Mai diesen Jahres war ich auch hier und die Wiesen waren voll mit tollem gelben Löwenzahn 🌼 und jetzt bin ich wieder im Allgäu und auf einmal ist der Löwenzahn verschwunden 😧. Ich wollte ihn auch suchen, aber ich weiß leider nicht, wo er sich versteckt hat 😩. Zwei Löwenzahnblüten habe ich aber trotzdem entdeckt und es ist wunderschön hier 😍. 
Heute ist der 31. Dezember und in ein paar Stunden bin ich im neuen Jahr! Ist das nicht unglaublich? Es geht so wahnsinnig schnell 😯. Ganz aufgeregt bin ich auch: Was werde ich wohl alles im nächsten Jahr erleben, wo werde ich hinfahren und was für Überraschungen bringt mir und meinen Zweibeinern das neue Jahr? 🤭 Ich kann es kaum erwarten und werde das alte Jahr heute Abend verabschieden und das Neue dann begrüßen ☺️. 
Ich wünsche Euch einen ganz tollen Jahresausklang 🥰, einen guten Rutsch 🎊 und ein ganz tolles 🍀 neues Jahr 2️⃣0️⃣2️⃣4️⃣! 
Bis zum nächsten Jahr 🥳, 
Eure Binola 🥰

November 2023

Hallo meine Freunde, ❤️

ist der November schön gewesen! Viele stellen sich den November immer so grau vor, aber bei mir ist er genau das Gegenteil 😃. Es ist sooo winterlich geworden 🥶. Vor ein paar Tagen hat es zum ersten Mal geschneit 😍☃️❄️. Nachdem es nachts geschneit hatte, konnte ich es kaum erwarten, morgens im Schnee zu toben 😃. Im Garten angekommen, habe ich mich gleich in den Schnee geworfen und bin anschließend glücklich ganz viele Runden durch meinen Garten gerannt 🤩. Auf dem Foto seht ihr mich im Schnee rennen 🥰. Das macht Spaß 😍. 

Es gab aber noch mehr aufregende Sachen im November. Ich bin am 7.11. drei Jahre alt geworden 🥳🎈🎉. 

Das war ein ganz toller Geburtstag. Meine Zweibeiner haben den ganzen Tag mit mir gefeiert und auch auf meinen Spaziergängen und im Garten, habe ich viele Freunde getroffen 🥰. Ich habe sogar Geschenke bekommen! 🎁 Meine Zweibeiner wissen, dass zu meiner Lieblingsbeschäftigung Spiele spielen gehört. Also habe ich zwei neue Spiele bekommen 😍. Mein Favorit ist eindeutig die Motorikschleife! Normalerweise ist die für kleine Kinder gedacht, also Zweibeiner, aber für Vierbeiner ist sie wirklich ebenso hervorragend geeignet ☺️. Mit meiner Nase schiebe ich die bunten Holzkugeln auf dem Draht, der ganz lustig gebogen ist, nach oben oder auch vorwärts. Das macht mir sooooo viel Spaß 😃. Meine Spielesammlung ist mittlerweile sehr abwechslungsreich und ich habe ganz viele Lieblingsspiele 🤭. Später muss ich Euch einmal mehr von meinen Spielen erzählen! Gerade im November, bevor es geschneit hat, hat es sehr viel geregnet ☔️. Da habe ich es mir gerne zu Hause gemütlich gemacht und natürlich sehr viel gespielt! 

Meine Zweibeiner machen mir jetzt auch jeden Tag den Kamin an 🔥. Vielleicht machen sie es nicht nur für mich, aber ich genieße es immer 😍. Die Wärme wärmt mein schwarzes Fellchen so schön 🥰. 

Am besten gefallen mir jetzt meine Spaziergänge spät nachmittags, wenn es schon dunkel ist. Es leuchten ganz viele Lichter in den Fenstern 🤩. Daran merkt man, dass bald Weihnachten ist 🎄. Ich finde die Zeit immer soooo gemütlich und besinnlich. 

Bald beginnen auch meine Weihnachtsferien 🤭. Ich habe nur noch nächste Woche Schule 🏫! Etwas traurig bin ich schon, denn ich werde meine Schulfreunde bestimmt vermissen 😢. Aber im neuen Jahr sehe ich sie dann wieder und wir werden uns bestimmt ganz viel zu erzählen haben. In den Ferien und in der Weihnachtszeit erlebt man ja immer sehr viel! Zum Abschluss machen wir sogar eine Weihnachtsfeier 🥰🎄🐶🐶🐶…🎄. Das wird bestimmt sehr gemütlich und ich bin schon aufgeregt! 

Ich freue mich schon riesig, Euch nächsten Monat wieder zu schreiben, weil meine Vorfreude auf den Weihnachtsmonat extrem groß ist und ich eine Menge vor habe! 😃 Es ist so spannend, was ich vor Weihnachten noch alles erleben werde. Ich werde Euch auf jeden Fall davon berichten ☺️. 

Ich wünsche Euch jetzt eine ganz tolle Vorweihnachtszeit - ihr hört bald wieder von mir 🥰. 

Bis nächsten Monat, 

Eure Binola ❤️🐶🐾☃️

Oktober 2023

Hallo ihr Lieben, ❤️
diesen Monat habe ich wieder sooo viel erlebt! Anfang Oktober war ich noch im Urlaub ☀️ in Holland 🇳🇱. Den Wind 💨 dort, mochte ich sehr 😃. Doch irgendwann haben meine Zweibeiner die Taschen 🧳 wieder gepackt und da wusste ich, dass es nach Hause geht 🫢. Aber wisst ihr, auf wen ich mich besonders gefreut habe? Auf meine Freunde 😍🦮🐩🐕‍🦺🐕😍 und meine Großeltern 🥰👵🏼👴🏼🥰. Die Wiedersehensfreude war auch sehr groß! Am ersten Tag, an dem ich wieder zu Hause war, bin ich zu meinen Großeltern gegangen, das war eine Wiedersehensfreude 🤩. Ich werde immer sehr verwöhnt und ausgiebig gestreichelt! Das genieße ich und meistens schlafe ich dabei sogar ein 🤭. Nach und nach habe ich auch meine ganzen Freunde wiedergesehen, war das schön! Eine sehr gute Freundin, Leni heißt sie, hat mich sogar spontan in meinem Garten 🪴 besucht und wir konnten zusammen toben 🥰🐶🐶🥰.
Übrigens habe noch viel in meinem Garten geerntet: Kürbisse 🎃, rote Bete und noch viele Tomaten 🍅 mussten abgeerntet werden. Ich helfe immer ganz fleißig mit! Das macht mir aber auch immer Spaß 😃.  
Mitte Oktober durfte ich noch einen ganz schönen Tagesausflug machen, es ging zuerst in die Eifel 🌳 und dann an die Mosel 🌤️. Die Mosel kannte ich schon vom letztem Jahr. Dort habe ich letztes Jahr an einem Traillauf teilgenommen - das sind schöne Erinnerungen 😍. Den Ort habe ich sofort wiedererkannt! Das Einzige, was anders war, waren meine Schulfreunde, die nicht da waren. Letztes Jahr waren sie nämlich dabei 🤭. Ich habe mich aber trotzdem sofort wieder wohlgefühlt und die wunderschönen Blätter, die sich schon herbstlich gefärbt haben, gefielen mir sehr 🥰🍁. Ich mag den Herbst 🍂, er sieht immer so farbenfroh und gut gelaunt aus 😃. Auf dem Rückweg habe ich in der Eifel noch einen Stopp in einem Seniorenheim gemacht! Das war aufregend - obwohl ich noch nie dort war, kannten mich so viele Menschen 😧. Möchtet ihr wissen, warum ich dort war? Es gibt jedes Jahr eine Aktion, bei der ich einsamen Menschen, die ich nicht kenne, Weihnachten oder auch Ostern einen Brief schreibe (das ist immer aufregend 🤭). Die meisten Briefe gehen an Seniorenheime, wie z.B. das Seniorenheim in der Eifel! Ganz selten antwortet jemand, weil sehr viele krankheits- oder altersbedingt nicht antworten können und die Dame in der Eifel, die meinen Brief bekommen hat, hat mir geantwortet 😍. Meine Zweibeiner sind mit mir also zu diesem Seniorenheim gefahren und ich durfte die liebe Dame ❤️👵🏼 nach fast zwei Jahren Briefkontakt endlich persönlich kennenlernen 🥰. Ich mochte sie sofort und sie mich auch! Ich war übrigens schon ziemlich bekannt in dem Seniorenheim, weil ich ihr regelmäßig Briefe mit Erlebnissen und Fotos schicke, die sie jedes Mal ihren Mitbewohnern zeigt ☺️. Es war ein ganz toller Tag und als ich abends wieder im Ruhrgebiet angekommen bin, bin ich ganz schnell eingeschlafen und habe von dem schönen Tag geträumt 😌. 
Ansonsten bin ich zwei Mal die Woche regelmäßig in meiner Schule 🏫. Ich mache immer wieder Fortschritte und habe sehr viel Spaß dort. Meine Schulfreunde sind auch sehr nett und ich fühle mich sehr wohl 😃. Ein Mal die Woche mache ich Rally Obedience und ein Mal gehe ich zum Unterordnungstraining. Beim Unterordnungstraining bin ich mit ganz vielen Mitschülern auf dem Platz - das macht Spaß! Wie ihr seht bin ich wirklich gut ausgelastet und langweilig wird mir nie 😅. Ich freue mich aber schon sehr auf den November, das ist mein Geburtstagsgmonat 🤭. Jetzt bin ich von Tag zu Tag mehr aufgeregt und kann es kaum erwarten, endlich 3 Jahre alt zu werden 😃🥳☺️. Nächsten Monat werde ich Euch wieder viel berichten! 
Jetzt lasse ich den Oktober noch schön ausklingen - heute ist übrigens Halloween! 🎃👻  Ich werde mich aber nicht verkleiden und den Abend gaaaanz ruhig in meiner gemütlichen Couch verbringen 🥰. Ich wünsche Euch einen schönen Halloweenabend und ihr werdet wieder von mir hören 😍. 
Bis nächsten Monat
Eure Binola ❤️🐶🐾🍁🍂

September 2023

Hallo meine Freunde, ❤️
war das ein toller September! In diesem Monat habe ich besonders viel erlebt 🤭. 
Anfang September kam erst einmal die Kartoffelernte 🥔 in meinem Garten 🪴 - hat das Spaß gemacht. Im Kartoffelbeet haben sich unter der Erde ganz viele kleine und große Kartoffeln versteckt! Ich habe mich gefragt, warum sie sich verstecken, aber wahrscheinlich haben sie einfach Humor und spielen gerne Verstecken 😃. Das andere Gemüse 🌽🥦🌶️ wächst bei uns nämlich überwiegend über der Erde - aber das Versteckspiel hat mir wirklich viel Freude gemacht! 😅
Etwas ganz Besonderes habe ich eine Woche später erlebt. Wie auch letzten Monat, bin ich noch einmal spontan, bei schönstem Wetter, für einen Tag nach Holland gefahren 😍. Natürlich mit meinem SUP und wisst ihr was? Ich habe mich sogar ins Wasser 💦 getraut! Natürlich nur mit den Beinen, aber das ist doch ein Anfang ☺️. Meine Zweibeiner haben meinen Lieblingsschwimmring mitgenommen und sie haben ihn ins Wasser geworfen. Also habe ich gedacht, wenn mein Schwimmring sich ins Wasser traut, versuche ich es auch einmal und hole ihn heraus, damit wir beide wieder im Trockenen am Strand liegen können 🤭. 
Dadurch, dass ich meinen Schwimmring aus dem Wasser gerettet habe, habe ich sogar Spaß am Wasser 💦 bekommen!
Das war wirklich ein toller Tag bei perfektem Sonnenschein ☀️. 
Mitte September wartete eine tolle Veranstaltung in meinem Hundeverein auf mich: Ein Hunderennen!
Es kamen sehr viele Teilnehmer, über 50 Hunde 🐶🐶🐶… waren es. Ich bekam die Startnummer 31 und war schon ganz aufgeregt. Ganz geduldig und gespannt habe ich mir die anderen Teilnehmer angesehen und dann war es soweit - ich durfte starten 😅. Ich habe mich auf die Wiese gesetzt, Frauchen ist bis zum anderen Ende des Platzes gerannt und hat mich dann gerufen. Also bin ich losgerannt und ich hatte wirklich sehr viel Spaß 😃. 
Gewonnen habe ich nicht, es gab noch viel schnellere Hunde, aber das war gar nicht schlimm! Hauptsache, ich hatte Spaß und den hatte ich auf jeden Fall ☺️. 
Nach so einem aufregenden Sommer 🌸mit so tollen Ereignissen, wartete im September aber noch mein Urlaub 🧳 in Holland 🇳🇱! 
Seit einer Woche sitze ich an der stürmischen Nordsee 🌊 und genieße es sehr 😍. Die meiste Zeit ist das Wetter schön, die Sonne scheint oft ☀️ und der Wind 💨 gefällt mir sehr! 
Gerne gehe ich zum Strand und lasse den Wind durch mein schwarzes Fellchen wehen 💨🐕‍🦺. Ab und zu nehmen meine Zweibeiner auch meinen Lieblingsschwimmring mit, den hole ich sehr gerne, wenn sie ihn werfen. 
Ein ganz besonderer Tag im Urlaub war vor ein paar Tagen und zwar bekam ich Besuch! Von wem? 🤩 Ich habe schon viel von der kleinen Vierbeinerin gehört, die mich besuchen wollte, sie ist nämlich noch sehr jung und wohnt auch, wie ich im Ruhrgebiet, nur konnten wir uns leider bis jetzt noch nicht kennenlernen 😔 - aber jetzt klappte es endlich 😍. Käthe heißt sie! 🐶 
Käthe hat Urlaub auf Texel 🏖️ gemacht und auf dem Weg in die Heimat eine kleine Pause in meinem Urlaubsort eingelegt. War das eine Überraschung! Unser erstes Kennenlernen war super, wir mochten uns sofort und konnten es kaum erwarten, zusammen zum Strand zu gehen. Sie sieht sehr hübsch aus, super schönes, weiches Fellchen hat sie - ein sehr schönes Labradoodle-Mädchen! Am Strand 🐚 angekommen, konnte uns nichts mehr halten und wir sind losgelaufen und haben zusammen gespielt 🥰. 
Es hat soooo viel Spaß mit Käthe gemacht und wir sind richtig gute Freundinnen geworden ☺️🐾🐾. Nach dem ausgiebigen gemeinsamen Toben, hat sie mir sogar ein Geheimnis verraten: Genau an diesem Tag, an dem wir uns getroffen haben, wurde sie 5 Monate alt 🥳. Das fanden wir so toll, dass wir es gefeiert und weiter getobt haben! Anschließend haben unsere Zweibeiner am Strand noch etwas gegessen 🍰 und getrunken ☕️ und Käthe und ich haben uns in der Zeit schön ausgeruht und sind fast eingeschlafen 😅. Doch leider ging unser wunderschönes Treffen viel zu schnell zu Ende und Käthe musste mit ihren Zweibeinern den Heimweg fortsetzen 😩. 
Auch wenn Käthe nicht in Holland geblieben ist, ist trotzdem etwas viel Schöneres da geblieben: Eine ganz tolle neue Freundschaft und wunderschöne Erinnerungen 🥰❤️🐶🐶❤️. Wir treffen uns auf jeden Fall wieder, wenn ich zu Hause bin - das haben wir uns fest versprochen! 😍
Sogar im Urlaub gibt es immer wieder Überraschungen, mit denen man nicht rechnet. Was wohl noch alles auf mich wartet? So ihr Lieben, ich wünsche Euch einen guten Start in den Herbst 🍃🍂 und ihr werdet wieder von mir hören 🥰. 
Bis nächsten Monat, 
Eure Binola 🥰🐶❤️🍁🐾

August 2023

Hallo ihr Lieben, ❤️

und wieder ist ein Monat um! Ich habe wieder soooo viel erlebt. Das Highlight in diesem Monat war mein Tagesausflug nach Holland 🇳🇱😍. Ich durfte mein SUP mitnehmen und Frauchen hat mich auf dem Wasser 🌊 gefahren 🥰. Das war Entspannung pur! Und dieser Wind, der dabei durch mein schwarzes Fellchen wehte, herrlich! ☺️

Das Wetter war auch super 🌤️, nicht zu warm und nicht zu kalt. Eine ganz besondere Überraschung war mein Freund Kalle 🐶, den ich in Holland getroffen habe. Er war zufällig dort im Urlaub und wir haben zusammen einen wunderschönen Spaziergang gemacht ❤️🐶🐶❤️. 

 Am Ende des Tages war ich dann auch richtig müde und habe super geschlafen und von dem schönen Tag geträumt 🥰. 

Ansonsten bin ich in diesem Monat oft in die Schule 🏫 gegangen - Rally Obedience und Gruppentraining stand auf dem Stundenplan. Beides macht mir sehr viel Spaß und ich mache immer mehr Fortschritte! 

Das Gruppentraining 🦮🐩🐕‍🦺🐕 fand sogar einmal außerhalb meiner Schule statt. Das war auch sehr spannend. Wir haben nämlich auf Parkplätzen geübt, zwischen Autos 🚙, vielen Menschen 🚶🏼‍♂️, großen Einkaufswagen 🛒 und durch Geschäfte 🏬 zu laufen. Geschäfte liebe ich übrigens! Diesen Monat bin ich auch zwei Mal mit meinen Zweibeinern in ein Einkaufszentrum einkaufen 🛍️ gegangen. Sobald wir in ein Geschäft gehen und meine Zweibeiner sich etwas angucken, lege ich mich gaaaanz entspannt hin 😃. Manchmal robbe ich auch erst einmal wie eine Seerobbe über den Boden bevor ich mich hinlege, dann kann ich sicher sein, dass der Boden auch wirklich sauber ist 😉. Am liebsten mag ich Geschäfte mit einem Teppichboden, er ist so angenehm, wenn ich über ihn robbe 🦭😌. Übrigens wickle ich auch immer ganz viele Zweibeiner um die Pfote 🐾, wenn sie mich sehen 🥰. Oft reden sie mit mir oder sprechen mich an, das macht Spaß 😃. Die Standardfrage ist natürlich: „Siehst du überhaupt etwas?“ und dann lachen sie, wenn ich sie angucke und wissen dadurch, dass ich etwas sehen kann ☺️. Ich gehe wirklich gerne mit meinen Zweibeinern shoppen und bin auch eine gute Beratung 😃🎀🐶🛍️. 

Wisst ihr, was ich noch gemacht habe? in meiner Schule gab es einen Erste-Hilfe Kurs für Vierbeiner, speziell war er wohl für Hunde, also auch für mich gedacht! 😅 Meine Zweibeiner haben ganz interessiert zugehört! Ich war auch angemeldet, aber zwischendurch bin ich eingeschlafen 😧. Ich hatte auch meine Schmusedecke dabei, die ich zu Hause immer mit mir herumschleppe und wenn ich die mitnehme, ist doch absehbar, dass ich einschlafen könnte 🫣. Aber bei dem praktischen Teil habe ich sehr gut mitgemacht! Ich habe so getan, als würde mir etwas wehtun 🫢. Die Kursteilnehmer sollten erste Hilfe leisten und haben unter anderem meinen Puls gemessen, mich abgetastet und eine Maulschlinge probiert, dabei war ich ganz lieb ☺️. Das war ein wirklich aufregender Tag, auch wenn ich zwischendurch eingeschlafen bin 😅. 

Letztes Wochenende hat mich eine ganz liebe Freundin besucht, Bonnie! 🐶 Ich habe sie zuletzt gesehen, als sie noch etwas kleiner war. Sie ist ziemlich gewachsen und wir konnten ganz toll zusammen spielen! Wir haben fangen und verstecken gespielt, zwischendurch ausgeruht und danach weiter getobt. Wir hatten beide so richtig viel Spaß und es war ein wunderschöner Tag 🥰🐶🐶🥰. 

Wie ihr seht, habe ich wieder ganz viele und tolle Sachen erlebt 😍. 

Ich bin schon sehr gespannt, was ich im September alles erleben werde 🤭. 

Natürlich werde ich Euch wieder von meinen Erlebnissen berichten 😍. 

Ich wünsche Euch einen wundervollen Spätsommer und ihr werdet natürlich wieder von mir hören 😉. 

Bis nächsten Monat, 

Eure Binola ❤️🥰🐶🐾🌻☀️



Juli 2023

Hallo meine Freunde, ❤️
ich habe in diesem Monat wieder so viel erlebt! 
Ich fange mal mit dem Monatsanfang an - und zwar habe ich einen Kurzurlaub an der deutschen Nordsee gemacht! 😍
Bisher habe ich im letzten Jahr nur das Wattenmeer kennengelernt und dieses Jahr habe ich dann die stürmische Nordsee kennengelernt ! 🏖️🛟⚓️
Meine Zweibeiner haben mit mir jeweils einen Tagesausflug nach Juist und einen Tagesausflug nach Baltrum gemacht. 😃
Beide Inseln haben mir richtig gut gefallen! An dem Samstag sind wir mit einem Schnellboot 🛥️ nach Juist übergesetzt. Auf der Hinfahrt war es sooo stürmisch 🌊🌬️, ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie das geschaukelt hat! Das hat mich an meine Schaukel zu Hause erinnert, in der ich immer so gerne schaukel 🤭. Selbst der Kapitän 👨🏼‍✈️ des Schnellbootes meinte, dass es sonst nicht so schaukelt, aber ich war eigentlich ganz begeistert davon und saß in meiner schicken rot-orangen Schwimmweste ganz entspannt im Boot 😅. Auf der Rückfahrt war es dagegen ziemlich ruhig und ich bin fast eingeschlafen, weil es so ruhig war 🤪. 
Juist hat einen ganz tollen Hundestrand🐶🏖️, ich hatte ihn sogar für mich alleine! Was für ein Luxus 🤭. Und wisst ihr warum ich ihn alleine für mich hatte? Weil es so geregnet hat! 🌧️ Meine Zweibeiner und ich sind ja nicht aus Zucker, deshalb sind wir in unseren Regenmänteln 🧥 zum Strand gegangen ☺️. Das hat auch geholfen, allerdings waren unsere Beine trotzdem komplett nass 🫢. Nachmittags kam sogar die Sonne ☀️ raus! Die Insel hat mir sehr gut gefallen 🥰, vor allem, weil es dort keine Autos gibt 🚙. 
Der Tagesauflug an dem Montag nach Baltrum 🏖️ war ebenfalls wunderschön 😍. Dort sind wir mit der großen Fähre ⛴️ hingefahren. Ich saß ganz oben auf dem Deck und hatte dort den perfekten Blick auf das Meer 🐶🌊. Natürlich hatte ich auch meine gemütliche Schwimmweste an, die Sicherheit geht schließlich immer vor 😃🛟. Die Fahrt war sooo schön und das Schönste war: Ich habe Hunde auf Sandbänken gesehen 🤩. Und zwar Seehunde 🦭! Es waren zwar keine richtigen Hunde, aber trotzdem sehr sympathisch. Alle lagen sehr entspannt in der warmen Sonne ☀️ - ich hätte ihnen stundenlang zugucken können 🥰. Auf Baltrum angekommen, habe ich mit meinen Zweibeinern erst einmal die Insel erkundet - ich liebe diese Insel! 🏖️
Toll fand ich auch die Möwen - ihr Kopf hatte dieselbe schwarze Farbe, wie mein Kopf 🤭. 
Es sind wirklich zwei ganz verschiedene aber beides wunderschöne Inseln 😍. 
Ihr wundert Euch bestimmt, was am Sonntag war - verschlafen habe ich ihn nicht! 😉
Ich durfte wieder an einem Traillauf teilnehmen 🤩.
Deshalb sind wir an dem Sonntag, von der Nordsee aus, zu meinem Traillauf gefahren. Ich war schon richtig aufgeregt, als ich meine Laufsachen entdeckt habe und der Bademantel eingepackt wurde 😅. Also wusste ich, es wird auf jeden Fall wieder durch Schlamm, Matsch, Wasser 💦 und über Hindernisse gehen 😍. Dort angekommen, habe ich Schulfreunde aus meinem Verein getroffen, mit denen ich dann tatsächlich auch zusammen im Team gelaufen bin. Frauchen und Herrchen haben sich auch startklar gemacht und los ging es! 🥳 Ich war sehr motiviert und wurde immer mutiger ☺️. Wisst ihr noch, wie wasserscheu ich bin? Ich bin sogar freiwillig durch den Schlamm und Matsch gelaufen! Letztes Jahr musste Frauchen mich immer noch in den Schlamm setzen, damit ich durchlaufe, aber dieses Jahr bin ich ganz vorsichtig selbstständig dort hineingegangen 😌. Außerdem habe ich dieses Mal Schwimmen gelernt 😍. Bis zu dem Tag war ich Nichtschwimmerin, doch an diesem Tag hat das Schwimmen auf einmal geklappt 🥰. Meine Zweibeiner waren extrem stolz auf mich und ich natürlich auch auf mich 😃. Jetzt muss ich es nur weiter üben und festigen 😃. 
Der Trail hat so einen Spaß gemacht, dass er nach 5km aber auch leider schon wieder zu Ende war 😩. Doch nach dem Ziel gab es die größte Überraschung: Wer wohl auf mich wartete? Mein Halbbruder Carlson mit seinen Zweibeinern! 👫🏻🐶 Ich konnte es kaum glauben und habe mich wahnsinnig gefreut 🥰. Natürlich hätte ich mich bei ihm lieber mit einer schicken Frisur präsentiert 🎀🐶, aber er mochte mich sogar in meinem Schlammoutfit 😍. Wir haben uns sofort zu einem Spaziergang verabredet, aber zuerst musste ich mich abduschen 🚿😅. Meine Zweibeiner haben mich mit Wasser 💦 abgeduscht und danach schön in meinen weichen pinkfarbenen Bademantel eingepackt 🥰. 
Carlson hat schon freudig auf mich gewartet und danach haben wir uns einen wunderschönen Tag gemacht 😍☀️. Er ist so lieb und wir mochten uns sofort ☺️. Wir möchten uns auch auf jeden Fall wieder treffen 🤩❤️🐶🐶❤️. 
Es war wirklich ein ganz toller Kurzurlaub mit so vielen schönen Erlebnissen 🥰. 
Nach dem wunderschönen Kurzurlaub kehrte der Alltag zu Hause schnell wieder ein - aber es dauerte nicht lange, bis die nächste Überraschung vor meiner Tür stand 🤭. Mein Halbbruder Claasje hat mich mit seinen Zweibeinern besucht 🥰. Jetzt haben wir uns endlich persönlich kennengelernt 🤩. Wir sind zuerst spazieren gegangen und dann schließlich zum Spielen in meinen Garten. Wir konnten es beide kaum erwarten, zusammen zu toben! Sofort waren wir wie ein Herz und eine Seele 😃. Wir können einfach fantastisch zusammen spielen 🥰. Außerdem hat er mir gezeigt, wie tief mein Gartenteich wirklich ist 🤪. Aber nach Claasjes kleiner Abkühlung ließ es sich doppelt so schön weiterspielen ☺️. Unsere Zweibeiner hatten auch einen tollen und gemütlichen Tag und das Beste ist: Er wohnt in meiner Nähe und wir werden uns bald wieder treffen 😍❤️🐶🐶❤️. 
Ich habe wirklich ganz tolle Sachen erlebt in diesem Monat! 🚙⚓️☀️🏖️⛴️ Der Kurzurlaub war wundervoll, aber auch die Treffen mit Carlson 🐶 und Claasje 🐶 werde ich nicht vergessen ❤️. 
Die letzten Tage ist das Wetter leider sehr schlecht geworden, es regnet viel 🌧️, aber dafür mache ich es mir dann auch in der Wohnung gemütlich 🥰. Spiele und Suchübungen kann man auch gut in der Wohnung machen 😍. 
Und falls ich doch im Regen rausgehe, habe ich meinen Regenmantel, der mich ganz gut trocken hält 😃. Eigentlich bräuchte ich einen Ganzkörper-Regenmantel, dann hätte ich gar keine Probleme mehr, bei Regen rauszugehen 🤭. 
Jetzt wünsche ich Euch einen schönen August, hoffentlich mit ein paar Sonnenstrahlen ☀️ und ihr werdet wieder von mir hören 🥰. 
Bis nächsten Monat, 
Eure Binola 🐶🥰❤️🐾

Juni 2023

Hallo meine Freunde ❤️

Sommer, Sonne, Sonnenschein ☀️, so schön war der Juni ☺️.  Das Wetter war wirklich gut und ich war sehr viel draußen. Nur manchmal war es mir fast schon zu warm 😅. Ich habe wieder sehr viel erlebt! Ganz oft treffe ich auf meinen Spaziergängen Freunde oder manchmal gehen sie auch an meinem Garten vorbei und ich lade sie dann spontan in meinen Garten zum Spielen ein 😉. Das macht Spaß, wenn ich mit Freunden durch den Garten toben kann 😍🐶🐶😍. Oft gucken wir, wer schneller ist 🤭 und legen uns zum Ausruhen danach nebeneinander in das kühle Gras!

Morgens gehe ich immer in den Garten und helfe beim Gießen, also manchmal schlafe ich ein 😴, aber meistens passe ich auf, dass Frauchen auch keine Pflanze 🪴 vergisst, zu gießen 😌💦. Ich bin ja schon froh, dass ich trinken kann, wann ich möchte und nicht wie eine Pflanze warten muss, bis mir jemand Wasser gibt 😧. Deshalb ist es auch so wichtig, dass ich genau darauf achte, ob auch alle Pflanzen gegossen wurden 😃👍🏼 Schließlich sollen sie es genauso gut haben wie ich! ☺️ 

Außerdem sehen sie auch soooo schön grün oder bin aus aus, manche Blüten gefallen mir besonders gut 🥰🌸🌼🌺. Einige riechen sogar sehr gut und andere sind in unserem Essen sehr schmackhaft! 🌽🥕🫐 Besonders gerne mag ich Äpfel 🍎, Zucchini und Gurke 🥒! Die Natur ist wirklich wunderschön mit ihren ganzen Pflanzen und Tieren 😍. 

Ganz toll finde ich auch die beeindruckenden Insekten! Die Bienen und Hummeln 🐝 fliegen ununterbrochen herum - sie sind so fleißig! Und die Schmetterlinge 🦋 und Marienkäfer 🐞haben auch so viel Spaß in unserem Garten. Ich beobachte sie sehr gerne und komme ihnen natürlich auch nicht zu nah. 😊

Zu Hause ruhe ich mich oft aus - am liebsten schlafe ich bei der Wärme in meinem Bällebad 🤩. Dort ist es so schön kühl 😅. Ich suche aber auch sehr gerne einen bestimmten Ball in meinem Bällebad, den Frauchen versteckt! Das finde ich immer klasse 🥰.  

Ich liebe es auch, Sachen zu holen, die Frauchen wirft, aber sehr spannend ist es immer, wenn ich neue Sachen lerne! Meine Zweibeiner sagen oft, dass ich sehr schnell lerne 🤭. 

Heute bin ich übrigens ganz aufgeregt! Meine Zweibeiner und ich haben meine Reisetasche 🧳 gepackt - unter anderem mit meinem Laufgeschirr! 🐕‍🦺 Ist das nicht aufregend? Ich bin ja schon so gespannt wo es hingeht und was sie mit mir unternehmen möchten 😍.

Ich werde Euch natürlich berichten was ich erlebt habe und kann es kaum erwarten, zu wissen, was es sein wird! 

Jetzt werde ich mich noch ein wenig ausruhen und mal sehen, was der Juli bringt 😃. 

Euch weiterhin einen schönen Sommer 🌤️ und ihr werdet natürlich von mir hören 🥰. 

Bis nächsten Monat

Eure Binola ❤️🐶🐾

Mai 2023

Hallo ihr Lieben, ❤️
so schnell ist der Monat Mai wieder um! 
Ich habe wieder einmal sehr viel erlebt, denn, wie ihr bereits aus meinem letzten Blog vom April wisst, war ich auch noch Anfang Mai im wunderschönen Allgäu 🥰. Ich liebe es dort zu sein 😍. 
Meine Zweibeiner haben mit mir so tolle Sachen unternommen. Etwas ganz Besonderes waren die Alphornbläser 🎼, die wir besucht haben. In einem Klosterhof in Füssen haben sie gespielt und dieser Klang war so beeindruckend! 🤩 Noch nie habe ich so ein langes Instrument mit so einem wunderschönen Klang gesehen oder auch gehört. Meine Zweibeiner haben mir erklärt, dass alles nur mit der Luft gespielt wird, es keine Tasten oder Ventile zum drücken gibt. Ich würde ein Alphorn gerne einmal ausprobieren 😅. Das Beste aber war, dass ich mir, als einzige von allen Zuschauern, die Alphornbläser ganz aus der Nähe ansehen und kennenlernen durfte. Lustig war, dass ich fast genauso farblich gekleidet war, wie sie 🤭. An dem Tag hat es soooo geregnet 🌧️, dass ich deswegen meinen schicken gelben Regenmantel angezogen habe und somit zu der gelben Trachtenkleidung der Alphornbläser passte 😃. Wir waren also im Partnerlook und die Chemie stimmte sofort zwischen uns ☺️. Ein Abschlussfoto durfte ich als Erinnerung machen! Ich habe mich bei ihnen eingereiht und mit ihrer Genehmigung darf ich das Foto auf meiner Website veröffentlichen. War das ein toller Ausflug, mit so einer schönen Musik! 😍
Ganz toll war auch das Schmetterlingsparadies 🦋, in das ich mit hinein durfte! Ich fand es ganz faszinierend, was für große und schöne bunte Schmetterlinge dort leben. Sie waren sogar ganz nah bei mir und ich war natürlich sehr lieb ☺️. Ich wusste gar nicht, dass es so viele Schmetterlinge gibt, immer wieder entdecke ich neue Tiere! 
Natürlich durfte das Wandern auch nicht fehlen! Wir hatten extrem viel Glück mit dem Wetter ☀️ und konnten an mehreren Tagen wandern gehen - so etwas ist perfekt für mich 😍. Wir sind an Orten gewandert, von denen ich nie geglaubt hätte, dass es sie gibt! Ich war einfach nur fasziniert und hatte soooo gute Laune 😃. Mein Highlight war der Eibsee an der Zugspitze - ein wahres Paradies! Türkisblaues Wasser, kleine Inseln mitten im See und die wunderschöne, weiß verschneite Zugspitze im Hintergrund 🏔️. 
Mit meinen Zweibeinern bin ich nicht nur um den See gewandert, sondern wir sind auch auf dem See Tretboot gefahren. In meiner Schwimmweste konnte ich den See auch auf dem Wasser erkunden und die kleinen Inseln somit aus der Nähe betrachten 😊🏝️.  
Schön war der Urlaub und besonders gut haben mir auch die blühenden Löwenzahnwiesen gefallen, unglaublich, wie viel Löwenzahn es im Allgäu gibt! 
Mittlerweile bin ich aber wieder in meiner Heimat, im Ruhrgebiet, angekommen und der Alltag ist eingekehrt. Natürlich erinnere ich mich noch gerne an die schöne Zeit zurück 🥰. 
Das Wetter ist momentan sehr gut 🌤️ und ich verbringe viel Zeit im Garten 🌸. Gerne helfe ich bei den Gartenarbeiten 🪴 mit oder lege mich in die weiche grüne Wiese, in der ich sogar oft einschlafe 😍. Außerdem riecht sie immer so gut 🤭. 
Am liebsten mache ich aber Übungen, wie zum Beispiel mein Lieblingsspielzeug suchen. Das ist meine Lieblingsaufgabe! 
Danach entspanne ich mich immer in meiner Schaukel 🥰. 
So ihr Lieben, ich werde jetzt in meinen Garten gehen und mich dort in meine Schaukel legen und das Wetter genießen 😃. 
Ich werde Euch nächsten Monat wieder von meinen Erlebnissen berichten!
Bis nächsten Monat und genießt die schönen warmen Sonnenstrahlen, 
Eure Binola ❤️🥰🐶🐾

April 2023

Hallo meine Freunde, ❤️
war das ein aufregender Monat! 
Wenn ich an den Anfang des Monats denke, denke ich an den Osterhasen 🐇, der zu mir kam 😍. Ich liebe es Sachen zu suchen, das macht sehr viel Spaß! Leider habe ich den Osterhasen nicht persönlich getroffen 😅. Wahrscheinlich hat er wirklich viel zu tun gehabt und er sollte natürlich auch zu allen anderen Zwei- und Vierbeinen pünktlich kommen 😊. 
Meine Großeltern 👵🏼👴🏼 habe ich Ostern besucht, sie haben sich sehr gefreut und ich habe mich wieder sooo wohl bei ihnen gefühlt 🥰. 
Mitte April habe ich endlich einmal wieder meinen Lieblingsfreund Kalle 🐶im Hundepark 🌳getroffen, darüber habe ich mich riesig gefreut 🤩. Wir verstehen uns auch immer gut ❤️🐶🐶❤️. Im Hundepark haben wir noch mehr Hunde getroffen, aber über Kalle habe ich mich natürlich besonders gefreut 🥰. 
Ganz toll finde ich, dass das Wetter wärmer wird und oft sehr schön ist! Die Sonne ☀️ wärmt mein schwarzes Fellchen immer so schön. Faszinierend sind auch die vielen Blumen, die jetzt immer mehr blühen und alle so unterschiedlich aussehen ☺️🌸🌷🌺. 
Unser Garten sieht auch von Tag zu Tag bunter aus und alles riecht so gut! Im Garten 🪴 liege ich am liebsten im Thymian 😍. Sehr gerne schlafe ich auch im Thymian 😅. Ob vielleicht der Geruch des Thymians dazu beiträgt? In den Lavendel lege ich mich aber auch gerne 🤭. 
Nur wenn ich dann aufstehe, habe ich oft noch Äste in meinem Fellchen und kann so einfach nicht laufen 😢. Meine Zweibeiner helfen mir aber immer sofort und befreien mich von den kleinen Ästen, die in meinem Fellchen festhängen ☺️. 
Dieses Mal schreibe ich Euch übrigens aus dem Allgäu! 🏔 Es ist so schön hier 😍. Die Wiesen sind ganz gelb getupft, so viel Löwenzahn gibt es in diesen Gegenden 🥰🌼. 
Ich war noch nie im Frühling in den Bergen und bin begeistert! So viele Kühe 🐄 🐂🐄gibt es hier auf den Wiesen und ich habe gehört, dass jetzt von Tag zu Tag mehr Kühe auf die Weide kommen. Die Kühe werden es draußen bestimmt genauso großartig finden, wie ich ☺️. 
Gestern habe ich meine Geschwister, Halbgeschwister und meine Mama getroffen. Das Treffen 🐶🐶🐶🐶… ❤️ fand bei meinem Bruder Joey statt. Er hat mit seinen Zweibeinern alles organisiert und sich soooo viel Mühe gegeben 🥰. War wirklich schön, so viele liebe Zwei-und Vierbeiner wiederzusehen 😃. Am Ende des Tages war ich aber ganz schön müde 🥱. 
Jetzt genieße ich noch den Urlaub, freue mich besonders auf das Wandern, aber auch auf die anderen Unternehmungen, die ich mit meinen Zweibeinern machen werde 😍. Natürlich werde ich Euch davon berichten und bin selbst schon ganz gespannt 🥰. 
Heute gibt es ja den traditionellen „Tanz in den Mai“! Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich ihn nicht, wie die letzten zwei Jahre, verschlafe 🤭. 
Euch wünsche ich einen schönen Start in den Mai und ihr werdet von mir hören ❤️. 
Bis nächsten Monat,
Eure Binola 🐶🐾🌸😘

März 2023

Hallo ihr Lieben, ❤️
so schnell ist schon wieder der März um! 
Durch die Zeitumstellung habe ich sogar eine März-Stunde weniger gehabt 🫣. Aber auch, wenn mir eine Stunde fehlt, habe ich wieder ganz viel erlebt!
Unter anderem war ich mit meinen Zweibeinern auf einer Hundewiese. Dort waren so viele Hunde - ungefähr 25! Ich wollte sie zählen, aber sie haben sich immer wieder bewegt, so dass ich mit dem Zählen durcheinander gekommen bin 🫢. Jedenfalls habe ich das Zählen dann aufgegeben und mich ein wenig umgesehen. Alle möglichen Vierbeiner waren dabei, kleine, große, mit viel Fell, mit wenig Fell - es war unglaublich! 🐕🐩🐕‍🦺🦮 Aber mich bzw. meine Rasse gab es nur einmal 😉🐶. 
Es kamen auch sofort Vierbeiner auf mich zu, um mich zu begrüßen ☺️. Nach kurzer Zeit habe ich mich auch getraut, mit anderen Hunden zu spielen 😃. 
Meine Zweibeiner möchten jetzt jede Woche mit mir dorthin fahren. Vielleicht finde ich sogar neue Freunde? 🥰
Wirklich schön, wenn das Wetter so schön ist 😍. Doch leider gibt es auch immer wieder ein paar Regentage 🌧 dazwischen, mit Sturm und teilweise sogar Hagel 😣. 
Bei so einem Wetter möchte ich gar nicht raus… Doch wenn ich dann draußen Freunde treffe, vergesse ich sogar das schlechte Wetter und freue mich riesig 🤩. Und das Wichtigste: Nach Regen, kommt Sonne! ☀️ Und die Sonne genieße ich dann immer doppelt so 🥰, wie du auf dem Foto sehen kannst 😃. 
Ich bin schon ganz aufgeregt! Nächste Woche ist Ostern und ich hoffe, dass ich endlich einmal den Osterhasen 🐇🌷 treffe 🤭. 
Meine Zweibeiner verstecken ganz oft im Garten Sachen, die ich suchen darf, dass macht mir so viel Spaß! Ich habe so viel Freude am Suchen und Finden, dass ich Ostern auch unbedingt etwas suchen möchte 🪺😃. Was der Osterhase mir wohl bringen könnte? Vielleicht etwas leckeres? 🦴 Oder etwas zum spielen? 🎾 Aber das Wichtigste ist, dass ich Ostern gemütlich mit meinen Zweibeinern verbringe und unsere Großeltern zu Besuch kommen. Meine Oma streichelt mich immer soooo schön, dass ich fast einschlafe 🥰. Und mein Opa spielt immer so gerne mit mir! Dadurch werde ich dann wieder richtig fit. Ich liebe es einfach 😃. Das wird toll werden! 😍Außerdem habe ich gehört, dass meine Zweibeiner im April etwas mit mir geplant haben. Was es wohl ist? Ich bin gespannt 🤩.  
Ich wünsche Euch auf jeden Fall einen schönen Frühlingsbeginn 🌸 und ihr werdet wieder von mir hören ☺️❤️. 
Bis bald, 
Eure Binola 🐶🌷☀️❤️

Februar 2023

Hallo meine Freunde, ❤️
wie schön ist es, dass es so langsam Frühling wird! Die ersten Blumen 🌺🌷kommen aus der Erde und die Sonne ☀️ wird immer wärmer 🥰. Mein Fellchen wird manchmal schon richtig warm von der Sonne 😍. 
Diesen Monat gab es wieder einige spannende Erlebnisse! 
Unter anderem war Karneval 🎭. Unsere Großeltern 👵🏼👴🏼 kamen zu uns nach Hause und wir haben zusammen Karneval gefeiert! 🥳 Als sie kamen, hatte ich noch kein Kostüm, aber dann habe ich mir gedacht, ich verkleide mich einfach als Luftschlange! 💨🐍 Ich habe nämlich gehört, dass Luftschlangen perfekt zu Karneval passen! Also habe ich ein Schlangenkostüm gesucht was mit Luft gefüllt ist, damit es eine Luftschlange wird 😅. Doch so ein Kostüm habe ich nicht so schnell gefunden 😩. Meine Zweibeiner haben mir dann aber gesagt, dass ich die Luftschlange nicht wortwörtlich nehmen soll und haben mir richtige Luftschlangen gezeigt 🎊😃. Also habe ich gedacht, ich kleide mich einfach mit diesen schönen bunten dekorativen Luftschlangen ein, die meine Zweibeiner mir gezeigt haben. Letztendlich habe ich mich also doch noch als Luftschlange verkleiden können 🥳. Das war ziemlich lustig, meine Zweibeiner fanden mich sehr hübsch mit den Luftschlangen über meinem Fellchen und wir hatten alle sehr viel Spaß zusammen! Ein sehr schöner Tag 🥰. 
Ansonsten bin ich sehr viel draußen, wenn das Wetter schön ist 😊. 
Gerne gehe ich in den Garten und spiele Spiele! Auf dem Foto seht ihr mich zum Beispiel, wie ich einen Ring hole, den Frauchen geworfen hat 😃. Das macht mir besonders viel Spaß - jedoch frage ich mich immer, warum wirft sie den Ring überhaupt weg, wenn sie ihn doch eigentlich immer wieder haben möchte 🤔. Manches versteht man halt nicht, aber die Hauptsache ist, dass wir Spaß haben und ihr den Ring immer schön bringe 😌. 
Gerne lerne ich aber auch neue Sachen, das macht mir sooooo einen Spaß 😍. Meine Zweibeiner lassen sich aber auch immer spannende Aufgaben einfallen 🤩. Also langweilig wird mir nie! 
Ich spiele übrigens auch sehr gerne Fußball, wie ihr auf dem Foto sehen könnt 🐶⚽️. Meine Position im Fußball würde ich als Stürmerin bezeichnen 😃. Ich liebe es, den Ball ins Tor zu schießen - am besten finde ich Elfmeter 😌. Der Unterschied zum Fußball im Fernsehen ist, dass bei mir niemand im Tor steht 🥅, das ist übrigens viel besser! Ich verstehe nicht, warum es überhaupt einen Torwart gibt, der Ball soll doch sowieso ins Tor gehen 🤭. Mein Herrchen spielt auch in seiner Freizeit gerne Fußball und wenn seine Mannschaft einmal nicht genug Spieler hätte, würde ich sofort aushelfen 😉. 
Ich habe jetzt auch endlich mein eigenes Beet bekommen: Mit Möhren 🥕😍. 
Unglaublich ist, dass sie schon erntebereit sind - die müssen wahnsinnig schnell wachsen! Ich ernte sie natürlich alle nacheinander und bringe sie meinen Zweibeinern - sie freuen sich immer riesig 😃. Das macht sehr viel Spaß und ich freue mich sehr über mein eigenes Beet, das habe ich mir immer gewünscht ☺️. Das Gärtnern gefällt mir nämlich richtig gut! 🪴 Auf dem Foto könnt ihr mich mit meinem Möhrenbeet sehen 🥰🥕. 
Was auch ganz toll ist - die Tage werden wieder länger und ich treffe wieder viel mehr Freunde draußen 🥰🐕‍🦺🦮🐩🐕. 
Das ist einfach schön und macht mich immer glücklich! ☺️
Ich freue mich schon riesig auf den März und die wunderschönen Blumen, die nach und nach blühen werden 😍🌷🌺🌼. 
Ich kann es kaum erwarten 🤭. 
Bis dahin wünsche ich Euch einen schönen Frühlingsanfang und genießt das schöne Wetter mit der Sonne 😍☀️. 
Bis nächsten Monat, lasst es Euch gut gehen, 
Eure Binola 🥰🐶🌸

Januar 2023

Hallo ihr Lieben, ❤️
so schnell ist der erste Monat des Jahres wieder um! Ich habe wieder sehr viel erlebt. In der ersten Januar-Woche war ich im Urlaub im Allgäu. Daran habe ich noch so schöne Erinnerungen 😍. Ein besonderes Highlight war auf jeden Fall die Wanderung auf einen sehr hohen Berg! ⛰ Und zwar bin ich mit meinen Zweibeinern in Österreich zum Gamskopf hinauf gewandert - er ist 1890m hoch! Ich war ganz stolz, dass mein vier Pfötchen 🐾🐾 mich so gut dort hinauf gebracht haben 😃. Die Aussicht war auch einfach wunderschön. Ich muss immer wieder an diese Aussicht denken 🥰. Ganz oben hatte ich wirklich das Gefühl, dass ich die ganze Welt 🌎  sehen kann und meine Pfötchen mich überall hinbringen können! 
Weil es im Winter schon recht früh dunkel wird, sind wir aber mit der Gondel ins Tal zurück gefahren. Es war das erste Mal in meinem Leben, dass ich Gondel fahren durfte! Ich habe mich ganz lieb in die Gondel gesetzt, schön rausgeguckt und die Sicht auf die Berge genossen. 😃 Unter unserer Gondel habe ich sogar Gämsen gesehen! 🦌 Die Wanderung konnten wir aber auch nur machen, weil zu dem Zeitpunkt im Tal kein Schnee lag. Obwohl ich Schnee liebe, habe ich den Schnee gar nicht vermisst! Wandern gefällt mir nämlich richtig gut 😃 und ein wenig Schnee habe ich auf dem Gipfel trotzdem entdeckt 😅. 
Im Januar hieß es aber auch erst einmal wieder Abschied vom Allgäu nehmen, das war wirklich schade! Ferien sind leider nicht unendlich lang 😊. 
Zu Hause zu sein, hat aber auch viel Gutes! Ich treffe meine Freunde 🐶🦮🐩🐕 auf meinen Spaziergängen wieder, darf unsere Großeltern 👵🏼👴🏼 besuchen, kann in meinen schönen Garten 🪴 gehen, das macht mir alles sehr viel Freude! Außerdem hat meine Schule wieder angefangen. 
Frauchen und ich gehen jetzt jede Woche zum Schulfach Rally Obedience. Letztes Jahr haben wir dort schon einmal reingeschnuppert und seit diesem Jahr machen wir es wöchentlich! 😅 Ich muss mich dabei sehr konzentrieren und es ist ein langsamer Sport. Man kann es mit meinem anderen Schulfach Sport nicht vergleichen! Bei Rally Obedience werden Schilder 🪧 in die Wiese 🌳 gestellt und ich laufe mit Frauchen von Schild zu Schild und gucke dabei mein Frauchen an, was sie mir für Kommandos gibt. Mein Frauchen hat mir gesagt, dass sie die Schilder liest und ich nur auf sie achten soll, dabei könnte ich auch einfach selbst die Schilder lesen und die Aufgaben darauf machen! Dabei habe ich noch eine schöne Idee: Ich könnte einfach selbst die Schilder lesen und sage Frauchen, was sie machen muss 😉. 
Naja, macht nichts, ich habe trotzdem sehr viel Spaß dabei - ich liebe nämlich Aufgaben! 😃 
Ansonsten mache ich es mir bei dem Wetter im Januar auch gerne zu Hause gemütlich 🥰. Entweder schlafe ich gerne mit meiner Decke im Arm in meiner kuscheligen Couch oder meine Zweibeiner überlegen sich immer ganz spannende Spiele für mich! Ganz toll finde ich es, wenn meine Zweibeiner mein Spielzeug irgendwohin legen, ich warte dann schon immer ganz gespannt, bis ich es holen darf 😃.  Ich bringe das Spielzeug zuerst meinen Zweibeinern und sie sagen mir dann, wo es hingelegt werden soll - gerne lege ich es in eine Schüssel, dann brauchen es meine Zweibeiner auch nicht mehr wegräumen 🤭. 
Heute hatte ich wieder Schule und bin davon auch ein wenig müde 😴. Jetzt werde ich meinen Tag noch schön ausklingen lassen. Euch noch einen schönen Januar und ihr werdet wieder von mir hören 🥰. 
Bis nächsten Monat, 
Eure Binola 🥰🐾🐶

Dezember 2022

Hallo meine Freunde, ❤️

so schnell ging die Weihnachtszeit vorbei und das Jahr neigt sich dem Ende. Der Dezember war ein sehr schöner und aufregender Monat! 😃

Was mich sehr gefreut hat: Meine Halbschwester Enya hat mich besucht, war das schön 🥰🐶🐶🥰. Wir haben vor meinem Kamin 🪵🔥 einen Mädelsabend gemacht und hatten sehr viel Spaß! 😍 Man merkt bei uns immer wieder, dass wir verwandt sind - wir haben so viele Gemeinsamkeiten 🥰. 

Was noch ganz toll war, dass es bei mir im Ruhrgebiet sogar geschneit hat. ❄️ Wie ihr wisst, liebe ich Schnee ☺️. Ich stecke meine kleine Nase immer komplett in den Schnee und robbe wie eine Seerobbe 🦭durch den Schnee 😃.

Außerdem passte der Schnee perfekt zur Weihnachtszeit! ☃️ Mein Herrchen hat also genau zum richtigen Zeitpunkt auch den Weihnachtsbaum aufgestellt und ich war ganz gespannt, wie der Baum wohl dieses Jahr aussehen wird 🎄. Die glänzenden Kugeln und die Lichter an unserem Baum gefallen mir immer unheimlich gut. Er steht sogar neben meiner Couch, das ist abends besonders gemütlich 😃. 

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen was ich noch erlebt habe! Mit meinen Zweibeinern bin ich nach Kassel zu der internationalen Rassehundeausstellung gefahren. Wisst ihr wie viele verschiedene Hunde dort waren? Ich konnte sie gar nicht zählen, so viele Rassen waren es! 🐶🐩🐕‍🦺🦮… Manche Rassen habe ich noch nie in meinem Leben gesehen. Bei einem Hund, dachte ich erst, er sei ein Bär 🐻. Doch dann ist mir eingefallen, dass nur Hunde erlaubt waren und es wirklich ein Hund gewesen sein muss 😅. Mit einem zweiten Platz 🥈 in meiner Klasse, bin ich ganz stolz (und natürlich auch müde) mit meinen Zweibeinern wieder nach Hause gefahren 😊. 

Ihr seht ja, wie viel ich im Dezember erlebt habe und dann war auch schon fast Weihnachten da! 🌟

Kurz vor Weihnachten habe ich noch einen kleinen Weihnachtsbesuch bei unseren Großeltern 👵🏼👴🏼 gemacht. Sie freuen sich immer so, wenn sie mich sehen und streicheln mich soooo schön 🥰. Manchmal schlafe ich sogar fast ein, so wohl fühle ich mich immer 😅. Erst habe ich mich gewundert, warum ich sie vor Weihnachten besuche und nicht erst, wenn Weihnachten ist 😯. Doch dann wusste ich warum! Meine Zweibeiner haben die Reisetaschen 🧳 herausgeholt und es wurde gepackt, was hieß, wir feiern Weihnachten 🎄 nicht zu Hause 😃. Also habe ich fleißig mitgeholfen und dann ging es auch schon los! 

Auf dem Weg in den Urlaub 🚙🧳 erwartete mich aber noch eine Überraschung - wir haben bei meinem Bruder Joey 🐶 und seinen zwei Mitbewohnern 🐶🐶 und seinen lieben Zweibeinern eine Pause gemacht 🤩. Ich habe mich riiiiiesig gefreut und konnte es kaum glauben, das war für mich das schönste Weihnachtsgeschenk 🥰🐶🐶🥰. 

Nach einem kleinen Besuch bei ihm ging es dann zu unserem Ziel, ins Allgäu! ⛰ Natürlich kannte ich mich dort schon aus, weil ich letztes Jahr schon dort im Urlaub war und ich fühlte mich sofort wohl ☺️. Dort habe ich ein wunderschönes Weihnachtsfest 🌟 gefeiert, zwar ohne Schnee, aber die Hauptsache ist doch, dass ich bei meinen Zweibeinern bin und wir alle zusammen sind ❤️.  

Jetzt lasse ich noch das Jahr gemütlich und ganz entspannt ausklingen. 

In den letzten Tagen des Jahres werde ich das Jahr 2022 noch einmal Revue passen lassen und es dann, mit ganz viel Vorfreude auf das Jahr 2023, abschließen 🥰. Dieses Jahr war voller Abenteuer, ganz spannenden und vielen schönen Sachen. Was wohl im nächsten Jahr passiert? Vielleicht darf ich wieder an einem Trail teilnehmen oder auch meine lieben Halbgeschwister und Geschwister treffen? Seit letztem Monat habe ich 6 neue kleine Halbgeschwisterchen 🐶🐶🐶🐶🐶🐶 dazubekommen, vielleicht darf ich sie nächstes Jahr kennenlernen? 🥰. 

Ich wünsche Euch einen ganz tollen und vor allem entspannten Jahresabschluss und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 😃🎊

Bis zum nächsten Monat im neuen Jahr 2️⃣0️⃣2️⃣3️⃣,

Eure Binola ❤️🐶🐾 🎉

November 2022

Hallo ihr Lieben, ❤️
war das ein spannender Monat! Ich habe sehr viel erlebt 😍. Anfang November hatte ich Geburtstag und bin zwei Jahre alt geworden 🎉, da bin ich mächtig stolz drauf 🥰. Es war ein wunderschöner Geburtstag! Meine Familie und ich saßen gemütlich zusammen und auch Geburtstagsspiele durften nicht fehlen 😃. 
Mitte November kam dann etwas ganz spannendes auf mich zu! Frauchen und ich haben uns nämlich vor ein paar Wochen bei einer Fernsehsendung beworben. Zusammen haben wir die letzten Staffeln geschaut und gesehen, wie viel Spaß die Zwei- und Vierbeiner hatten! So viel Spaß haben wollte ich auch und Frauchen hat die Bewerbung für die Sendung eingereicht 😃. Und jetzt kam eine Castingeinladung, wir sind wirklich eine Runde weitergekommen! 😍 Ich konnte es kaum glauben und es war einfach nur toll! War das aufregend. 😅Wir bekamen eine ganze Liste mit Aufgabe, die wir selbst filmen 🎥🐶 sollten und ich konnte es kaum erwarten dafür zu trainieren 🤭. Vieles konnte ich von den Aufgaben nämlich noch nicht, aber ich habe soooo schnell gelernt und Frauchen und ich hatten extrem viel Spaß dabei. Eine meiner Lieblingsübungen könnt ihr auf dem Foto sehen! 😃 Ich liebe es, wenn Frauchen meine mit Luft gefüllten Balancierknochen senkrecht aufstellt und ich sie dann wie Dominosteine umwerfen darf 😍. Es ist immer wahnsinnig lustig, wenn ich nur einen mit meinen Pfötchen nach hinten drücke, dass dann alle umfallen 😂. 
Wir haben zusammen sehr viel gelacht und Freude an den Aufgaben gehabt. 
Ich bin wirklich über mich hinaus gewachsen ☺️. Meine ganze Familie hat uns unterstützt und es hat uns noch einmal mehr zusammen geschweißt. Meine Zweibeiner sind sehr stolz auf mich, wie schnell ich lerne, aber noch mehr freuen sie sich, wie gerne ich lerne 😍. 
Jetzt heißt es abwarten und Daumen und Pfoten 🐾 drücken, ob wir vielleicht bei der Sendung im nächsten Jahr dabei sein dürfen 😃. 
Übrigens hat die Vorweihnachtszeit angefangen 🤩🌟🎄. Ich liebe Weihnachten! 
Ich habe außerdem schon mitbekommen, dass meine Zweibeiner für mich einen Adventskalender haben - ich glaube es hat etwas mit Denkspielen zu tun, weil ich so viel Spaß an solchen Spielen habe! Deshalb bin ich schon sehr aufgeregt! 😅 Natürlich gibt es auch den passenden Adventskalender mit leckeren Belohnungen dazu 😉🦴. 
Was ich wirklich wunderschön finde, wenn ich nachmittags spazieren gehe und es schon dunkel wird? Die tollen Lichter und Beleuchtungen in den Häusern. Ist es nicht gemütlich? 😍
Ich liebe es auch, mich nach dem Spaziergang vor den Kamin oder an meine Zweibeiner zu kuscheln. Dann schlafe ich immer sehr gut 🥰.
So ihr Lieben, ich wünsche Euch jetzt eine schöne Vorweihnachtszeit, macht es Euch gemütlich und ich freue mich schon so sehr auf den Dezember! 😍
Bis bald,
Eure Binola ❤️🐶🥰

Oktober 2022

Hallo meine Freunde, 🥰
der Herbst ist so eine schöne Jahreszeit 🍁. Es war ein wunderschöner Monat mit ganz vielen tollen Erlebnissen 😃. 
Ich habe sehr viel Zeit in der Natur verbracht 🪵🌲 und es war sogar noch einmal richtig warm ☀️😍. Super fand ich die roten und gelben Blätter an den Bäumen. In der Sonne glänzt alles fantastisch! 🍂
Mein Highlight diesen Monat war die Kürbisernte in meinem Garten und besonders das Schnitzen des Kürbisgesichts. 🎃 Dieses Jahr war unser Riesenkürbis ein wenig kleiner, er wog immerhin 16,9kg, einfach wunderschön 🤩. 
Das Schnitzen war besonders aufregend! Ich wusste nicht, was für ein Gesicht mein neuer Freund 🎃 dieses Jahr bekommen würde, also war ich ganz gespannt, was meine Zweibeiner und ich uns aussuchen. Natürlich haben wir uns für ein freundliches Gesicht entschieden, immerhin sollte er ja ein schönes und fröhliches Leben von uns bekommen!  
Ich fand ihn in geschnitzt unglaublich schön - er lacht ganz glücklich und wir haben uns sofort angefreundet! ❤️🐶🎃❤️
Ich durfte noch Erinnerungsfotos mit ihm machen, natürlich hat er viele Küsschen von mir bekommen, wie ihr auf dem Foto oben sehen könnt 😘. Auch geschmacklich fand ich ihn sehr lecker und wollte gar nicht mehr von ihm weg. 😋Am liebsten hätte ich ihn mit nach Hause genommen, aber er hat eine ganz große Aufgabe bekommen: Er passt auf unseren Garten 🪴 auf 😍. Jetzt besuche ich ihn jeden Tag 🥰. 
Übrigens bin ich ziemlich aufgeregt und wisst ihr warum? Ich habe nächsten Monat Geburtstag 🥳, in einer Woche ist es schon so weit! Ich freue mich schon riesig und werde zwei Jahre alt! 
Ich habe schon sooooo viel in meinen letzten zwei Jahren erlebt, dass ich das nächste Lebensjahr kaum erwarten kann 😃. 
Heute ist aber auch ein besonderer Tag, nämlich Halloween 🕸🕷. Verkleiden werde ich mich nicht, das überlasse ich lieber den Kindern 😅. Auf meinem Spaziergang heute an Halloween habe ich schon Kinder gesehen, die sich verkleidet haben. Ich bin auch gaaaanz mutig an ihnen vorbeigelaufen und habe mir die Kostüme beeindruckt angesehen 😌. Heute Abend zu Halloween werde ich es mir mit meinen Zweibeinern zu Hause gemütlich machen, ich lasse mich von ihnen schön streicheln und kuschle mich an sie heran 😃.  Das mache ich nämlich besonders gerne 🥰. 
Ich wünsche Euch jetzt einen schönen Restherbst, einen tollen Halloweenabend und ihr werdet wieder von mir hören 🤩. 
Bis nächsten Monat, 
Eure Binola ❤️🐶

September 2022

Hallo ihr Lieben, 😍 

der Herbst ist nun da! 🍁 Es ist wirklich kalt geworden 🥶 und der Sommer ist vorbei. Mir gefallen die Temperaturen aber gut und ganz oft scheint sogar die Sonne, die schön wärmt ☀️. 

Dieser Monat war etwas ruhiger, das heißt jedoch nicht, dass ich nichts erlebt habe! 

Bei dem schönen Herbstwetter mache ich sehr gerne lange Spaziergänge (was bei der Hitze im Sommer nicht immer möglich war) und genieße die schöne Luft. Oft treffe ich auf meinen Spaziergängen Freunde oder neue Bekannte 🐶🐶, das macht immer sehr viel Spaß. 

So langsam färben sich auch die Blätter und es sieht wunderschön aus 🍁🤩. 

Bei schlechtem Wetter mache ich es mir zu Hause gemütlich und gehe oft einer meiner Lieblingsbeschäftigungen nach: Auf meinen Balancierkissen balancieren 🥰.  Das ist wirklich lustig und danach bin ich immer so müde! Gerne gesell ich mich danach auch zu meinen Zweibeinern und wärme sie automatisch mit meinem Fell 😅. 

Aber die meiste Zeit des Monats war gutes Wetter und ich war sehr viel draußen. Auf dem Foto seht ihr mich, wie ich die Natur erkunde. Es gibt so viele interessante Sachen! Pilze finde ich wunderschön - aber natürlich weiß ich auch, dass ich sie nicht essen darf 🐶🍄. 

An einem Tag im September traf ich sogar einen Igel 🦔 - habe ich mich erschreckt 🫢. Dadurch, dass ich mich so erschrocken habe, hat sich der Igel auch erschrocken und hat sich sofort wieder unter einer Hecke verkrochen 😅.  Schade, ich hätte ihn gerne begrüßt, er sah sehr schön aus! Aber lustig und überraschend war die Begegnung trotzdem 😃. Auf meiner morgendlichen Runde sehe ich fast jeden Tag Eichhörnchen 🐿. Die sind wirklich fleißig! Ich habe extrem viel Glück 🍀, dass ich kein Futter für den Winter suchen muss und meine Zweibeiner sich so gut um mich kümmern 🥰. 

Letztens war ich wieder in der Schule: Sportunterricht stand auf dem Stundenplan. Jetzt wo es herbstlich wird, findet die Hälfte der Sportstunde immer bei Flutlicht statt. Aber das macht nichts, der Spaß ist derselbe und den hatte ich auf jeden Fall 😃. Am liebsten springe ich über Hürden oder andere Elemente. Manchmal macht Frauchen es ganz spannend und dreht kurz vor dem Element ab - so muss ich ganz schön auf Frauchen achten 😌, aber später durfte ich dann doch noch einmal springen 🤩. 

Jetzt werde ich gleich noch eine schöne Runde rausgehen, die Sonne scheint am blauen Himmel! Mein schwarzes Fellchen wird dann immer ganz schnell warm 😍. 

Ich freue mich jetzt schon riesig auf den Oktober. Die Bäume färben sich von Woche zu Woche mehr und ich kann es kaum erwarten bis sie alle gelb und rot sind 😍. Im Oktober wird auch noch mehr Laub auf der Erde liegen, durch das ich laufen kann 😉. Und ich darf nächste Woche unseren Riesenkürbis ernten 😃. Das wird wieder spannend und lustig. Mal gucken was er dieses Jahr für ein Gesicht geschnitzt bekommt 🤭🎃 . 

Euch jetzt einen wunderschönen Herbst, mit hoffentlich ganz viel Sonnenschein ☀️ und tollen Spaziergängen 🥰. 

Bis nächsten Monat, 

Eure Binola 🐶🐾❤️ 

August 2022

Hallo ihr Lieben, 🥰🌊 
toll war der August! Ich habe soooo viel erlebt und hatte sogar zwei Wochen Sommerferien. Mein Ferienprogramm war fantastisch! Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, was auf dem Programm stand: Nicht nur eine Urlaubsreise nach Nordholland 🌊, sondern dort auch noch Stand up paddeling auf dem Wasser 😍. 
Als meine Zweibeiner meinen Koffer 🧳 für den Urlaub gepackt haben, habe ich schon eine Schwimmweste gesehen 🤔. Meine Befürchtung war zuerst, dass sie mich zu einem zweiwöchigen Schwimmkurs schicken 💦 😰, doch zum Glück durfte ich mit ihnen nach Holland fahren und als ich erst einmal auf dem Stand up Paddel Board saß (sieht aus wie ein Surfbrett 🐶🏄🏼‍♀️), waren meine Ängste alle verschwunden - kein Schwimmkurs und ich durfte mich auf dem Wasser entspannen 🤗. Ich habe mich so wohl auf dem Wasser gefühlt und hatte überhaupt keine Angst! Wir sind damit in einer Lagune gefahren, dort war es ungefährlich und wunderschön. 🏖☀️
Außerdem hat Herrchen noch ein Kanu aus seiner Kindheit mitgenommen, das fand ich auch ganz toll! Es war sehr gemütlich und obwohl es schon so alt war, sah es wie neu aus! Farblich passte das orange Boot 🚣 auch perfekt zu meiner Schwimmweste 😉. 
Immer wenn meine Zweibeiner meine Schwimmweste am Strand ausgepackt haben, bin ich sofort zu ihr gelaufen und wusste schon, was wir wohl machen werden 😃. Ich freue mich schon sehr auf nächstes Jahr, wenn wir hoffentlich wieder am Strand Urlaub machen und ich wieder „auf“ das Wasser darf - die Betonung liegt auf „auf“ - nicht „in“ 😉. 
Besonders mochte ich immer den ersten Spaziergang früh am Morgen. Morgens durfte ich am Strand richtig rennen und mit anderen Hunden spielen 🐕‍🦺🦮🐩. Die Leinenpflicht gilt nämlich immer erst ab 9 Uhr 😌. Das waren wirklich sympathische und freundliche Hunde, mit denen ich gespielt habe! Mit manchen habe ich so lange getobt, dass ich danach ganz müde nach Hause kam und erst einmal wieder schlafen musste, obwohl ich ja eigentlich erst aufgestanden bin 😂.
Meine Zweibeiner haben sehr viel mit mir unternommen und der Urlaub hat mir richtig gut gefallen 😍. Ich hätte ihn gerne verlängert, aber irgendwann muss der Alltag ja wieder einkehren 😅. 
Nach den zwei Wochen Sommerferien hatte ich zwar schon wieder Schule 🏫 aber meine Zweibeiner hatten noch eine Woche Urlaub. Also haben wir an den Tagen, an denen ich keine Schule hatte, Ausflüge gemacht. Unter anderem waren wir in einem Zoo 🦁🦓🦧🐫🦦🦩🦏. 
Der Zoo hat mir extrem gut gefallen. Viele Tiere habe ich noch nie in meinem Leben gesehen und ein Tier, das mir sehr in Erinnerung blieb, war riesig! Ungefähr 10 mal so groß wie ich 😱. Es war eine Giraffe 🦒. Ich fand sie so hübsch und elegant ☺️. Ganz toll fand ich auch den Strauss, wie er gelaufen ist. Meine Zweibeiner meinten, er hätte mit seinem Gang Ähnlichkeiten mit mir 😂. Am spannendsten fand ich die Seelöwen 🦭, wie sie aus dem Wasser gesprungen sind. Ganz fasziniert habe ich sie beobachtet und mich gefragt, wie sie das wohl machen und warum sie so gerne Wasser mögen 😅. 
Außerdem habe ich auch wieder meine Lieblingstiere gesehen - Flamingos 🦩. Wunderschön 🤩. Das war wirklich ein ganz toller Tag und ich habe danach sooooo gut geschlafen 🤗. 
Ansonsten gehe ich, wie ich schon geschrieben habe, wieder fleißig in die Schule. Gestern war ich zum Beispiel beim Sportunterricht, das hat wieder sehr viel Spaß gemacht und ich liebe es, wenn ich mich richtig auspowern kann 😃. 
Jetzt werde ich noch den Spätsommer genießen, beim Gemüse ernten helfen 🍎🌽🍆🧅🫐 und auch beim Unkraut jäten 🌱 bin ich immer dabei. Während des Entfernens des Unkrauts, mache ich mich auch gerne einmal hübsch und schmücke mich mit Blumen,🌺 wie ihr auf dem Foto sehen könnt 🥰🐶🌸. 
Ich wünsche Euch jetzt noch einen tollen Restsommer, genießt das sommerwarme und sonnige Wetter noch richtig schön und macht es Euch gemütlich! 🤗
Bis nächsten Monat, 
Eure Binola ❤️🐶☀️🐾🌼🍀

Juli 2022

Hallo meine Freunde, ❤️
wie schnell geht ein Monat herum! Wir haben schon Ende Juli. Der Juli war ein ganz toller Monat für mich, ich habe soooo viel erlebt. 
Am Anfang des Monats habe ich eine neue Freundin kennengelernt: Bonnie ist ein kleiner Malteserwelpe! Sie ist total niedlich, sehr hübsch und wir haben uns sofort gut verstanden. ❤️🐶🐶❤️ Farblich ist sie genau das Gegenteil von mir - ganz weiß 😃. 
Bonnie hat mich in meinem Garten besucht. Es macht einfach Spaß, bei dem schönen und sonnigen ☀️ Wetter zu spielen und herumzutoben. Es war ein sehr schöner Nachmittag 😍. Wie schön, dass wir jetzt Freundinnen sind 🥰. 
Den Garten 🪴 mag ich wirklich gerne! Ich gucke mir jedes Mal das Gemüse 🌽🥬🍆🍠🍅 an, ob es gut wächst 😌. Wir haben übrigens ein paar Untermieter bei uns im Garten: Schnecken 🐌. Ich verstehe ja, wenn sie dort wohnen möchten (unser Garten ist auch ein wirklich schönes Domizil und Grundstück für ihre Häuser 🥰), aber oft gehen sie auch einfach an unser Gemüse und nehmen sich davon etwas zu Essen, weil es so gut schmeckt 😧. Wenn ich sie tagsüber suche, haben sie sich versteckt und wollen verstecken spielen! Aber unter der Erde kann ich sie ja nicht finden, ich buddel ja jetzt nicht mitten im Beet! Umgegraben wird schließlich nur im Frühjahr und im Herbst 😉.  Zum Glück lassen sie den größten Anteil des Gemüses für uns 😍. Besonders gerne mag ich Zucchini und Gurke 🥒. Alles ist Bio-Gemüse 😃. Selbst angebaut schmeckt es doch viel besser als gekauft 😍. 
Das Aufregendste war in diesem Monat mein Kurzurlaub! Meine neue orange Reisetasche wurde gepackt und da habe ich mir schon gedacht, dass meine Zweibeiner mit Sicherheit mit mir verreisen werden! War ich aufgeregt 😃. 
Im Auto 🚙 habe ich gemerkt, dass es in eine Richtung geht, in der ich noch nie zuvor war: in den Norden von Deutschland. 
Unsere Unterkunft war in Bremen. Außerhalb der Innenstadt, an einem kleinen Strand 🏖 an der Weser. Im Hotel lag sogar ein Geschenk 🎁 für mich in einem Napf auf einer Hundedecke - eine Kaustange 🦴. Da hat der Urlaub schon gut angefangen und das Hotel war unglaublich sympathisch 😅. Als ich mein Laufgeschirr in meiner Reisetasche gefunden habe, wusste ich: Wir werden wieder einen Trail laufen, meinen Zweiten 🤩. Ich war so gespannt und habe mich riesig darauf gefreut! Am liebsten hätte ich das Laufgeschirr sofort angezogen und wäre losgelaufen 🥳. 
Ich habe mich nur gefragt, wann es soweit ist, denn am zweiten Tag des Kurzurlaubes ging es erst einmal zur Entspannung an die Nordsee zum Wattenmeer. Bei Wattenmeer habe ich erst vermutet, dass es ein ganz weiches Meer aus Watte ☁️ ist! Bestimmt schön kuschelig 🥰. Jedoch stellte sich heraus, dass bei dem Wattenmeer einfach nur das Wasser fehlt und man den Bereich, in dem eigentlich Wasser sein müsste, Watt nennt 😅. 
Ich habe überlegt, ob vor mir mal ein Hund dort war, der so viel Durst hatte, dass er das Meer ausgetrunken hat 😨. Ich fand es gar nicht so schlimm, dass kein Wasser dort war, das Watt war nämlich ziemlich lustig. Viel Schlamm gab es und meine Pfötchen 🐾🐾 sind immer ein paar Zentimeter eingesunken, wenn ich stehen blieb. Das hat Spaß gemacht, weil es so weich und warm war 😃. Nach dem Ausflug zum Wattenmeer sind wir noch zu einem Wald gefahren (er nennt sich Urwald 🍃) und dort spazieren gegangen. Dabei durfte ich ein wenig auf Holzstämmen 🪵 balancieren. Nur als ich einmal zu weit auf einen Holzstamm nach oben balanciert bin, bekamen meine Zweibeiner schon Panik. Ich fand es eher lustig 🤣, habe es danach aber gelassen und nur noch niedrigere Baumstämme genommen 🤭. Sie brauchten eigentlich keine Angst zu haben - ich kann sehr gut balancieren! 
Auf den Fotos oben siehst du mich in diesem wunderschönen Wald mit den uralten Bäumen 🌳. 
Am letzten Tag des Kurzurlaubes ging es dann endlich zum Trail - er war wieder 5km lang! Meine Zweibeiner haben sogar ein Team-Tshirt 👕 gehabt, total lustig unser Name: Im Sommer HotDog, im Ruhrgebiet für immer PottDog! 😂 
Ich liebe nämlich das Ruhrgebiet 🪨 und bin ganz glücklich, dass ich hier leben darf. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie unterschiedlich der Trail im Gegensatz zu meinem ersten Trail an der Mosel war! Es gab Schlamm, Matsch, Wasser, Dreck- alles was ich eigentlich nicht mag. 😧 Die Betonung liegt auf eigentlich, denn bei dem Trail, war ich soooo mutig, dass ich alles mitgemacht habe und sogar sehr viel Spaß hatte! 😃 Nur schwimmen kann ich noch nicht, da mussten mir meine Zweibeiner helfen 🫢. Aber das lerne ich noch! Ich sah danach aus wie ein anderer Hund 😂. Auf dem Bild könnt ihr sehen, wie sich meine Frisur verändert hat! 🐶🎀 Auch wenn mir die neue Frisur eigentlich ganz gut stand, war ich ziemlich glücklich, als ich merkte, ich bekomme meine alte Frisur und meine schwarze Fellfarbe durch duschen 🚿 zurück 😅. Ich hätte nie gedacht, dass ich so mutig bin, durch Schlamm und Matsch zu laufen und sogar mit Hilfe von meinen Zweibeinern durch Teiche zu schwimmen. Das war ein ganz tolles Erlebnis und ein wunderschöner Kurzurlaub, den ich nicht vergessen werde 😍. 
Zwar hatte ich die Woche noch zwei Mal Schule - Sportunterricht und Unterordnung, doch jetzt werde ich den Monat ganz entspannt ausklingen lassen. Im nächsten Monat habe ich zwei Wochen Sommerferien 🥳. Mal gucken was auf meinem Ferienprogramm 🌊🚲⛱⛰☀️🦴🌼🌺 steht, meine Zweibeiner haben immer gute Ideen 😃. 
Euch jetzt noch einen schönen Juli und genießt weiterhin den Sommer ☀️. 
Eure Binola 🐶🐾🌸🥰

Juni 2022

Hallo ihr Lieben, ❤️
ich freue mich, Euch wieder ganz viel erzählen zu können, was ich im Juni erlebt habe! 😃
Leider gab es auch eine enttäuschende Nachricht 😢: Der 5km Trail-Lauf, an dem ich im Juni teilnehmen wollte, wurde vom Veranstalter leider kurzfristig aus technischen Gründen abgesagt 😧. Das hat mich und meine Schulfreunde wirklich sehr traurig gemacht. Wir hatten uns alle schon so darauf gefreut, miteinander laufen zu können! 😩 Es hätte mit Sicherheit wieder so viel Spaß wie beim letzten Mal gemacht. 😃
Aber zum Glück 🍀 gab es noch andere tolle Aktivitäten in diesem Monat. 😅
Ich habe zum ersten Mal an einem Hundewettrennen teilgenommen! Es gab dort ganz viele verschiedene Hunde und für jeden Hund zwei Durchläufe - im ersten Durchlauf habe ich erst auf halber Strecke gemerkt, dass es um Schnelligkeit und Rennen geht 🤣 und im zweiten Durchlauf bin ich dann natürlich ganz schnell gerannt! 😌 Die Beste war ich nicht, weil ich im ersten Durchlauf sehr entspannt gelaufen bin, aber die Hauptsache ist: Spaß haben - und den hatte ich! Immerhin habe ich meine Zeit im zweiten Durchlauf halbiert 😂. Interessant, was es alles für Möglichkeiten für uns Vierbeiner gibt, Spaß zu haben. 
Dann habe ich noch etwas ganz Spannendes erlebt: Ich durfte Model sein 😃. Zumindest für über eine Stunde ☺️🐶. 
Und zwar wurde in meiner Schule nachgefragt, ob jemand Interesse an einem professionellen Fotoshooting hätte und wer mich kennt weiß: Ich sage eigentlich niemals Nein 😅. Also habe ich mich richtig hübsch gemacht 🐶🎀 und bin dann zu dem vereinbarten Treffpunkt mit dem Fotografen gefahren. Allerdings fand unser Shooting nicht in einem Fotostudio statt, sondern an einem ganz besonderen Ort im Ruhrgebiet - auf einem Zechengelände 🤩. Ich liebe das Ruhrgebiet und fühle mich hier einfach pudelwohl - Schapendoeswohl! 😉 Jedenfalls habe  ich mich ganz elegant hingesetzt, meistens in die Kamera geguckt 📸 , aber auch gerne mein Profil gezeigt und ab und zu die Zunge herausgestreckt 👅, das ist meine Art zu lächeln. 😃
Das hat mir total viel Spaß gemacht, auch der Fotograf war wirklich nett! 
Das Foto, welches ihr seht, ist von meinem Fotoshooting 😊. 
Nach dem Fotoshooting, habe ich mich im unserem Garten schön entspannt. Da es an diesem Tag sehr heiß war, haben meine Zweibeiner mein Hunde-Pool mit Wasser gefüllt, was für mich schon nichts Gutes bedeutete! 💦 Schließlich habe ich mich für das Fotoshooting extra hübsch gemacht und Wasser ruiniert meine Frisur 🐶🎀😂. Ich hätte meine Frisur gerne noch länger so gelassen! Meine Zweibeiner nahmen mich aber auf den Arm und haben mich ganz vorsichtig ins Wasser gestellt und wisst ihr was? Es war gar nicht so schlimm! Ich stand ganz ruhig im Wasser und habe gemerkt: Wasser kühlt und tut sogar gut 😃. 
Alleine traue ich mich zwar noch nicht ins Wasser, aber zusammen mit meinen Zweibeinern gehe ich auf jeden Fall wieder dort rein 😃. Meine Zweibeiner waren sehr stolz auf mich und ich war erstaunt, dass aus meiner Angst vor Wasser doch tatsächlich eine anfängliche Wasser-Begeisterung geworden ist, die auf jeden Fall noch Potenzial hat und noch wachsen kann 🤭.  Immerhin war ich ziemlich lange im Planschbecken, bis ich schön abgekühlt herausgesprungen bin. 
Ende Juni hat mich dann meine Halbschwester Enya 🐶🎀 mit ihren lieben Zweibeinern besucht. Mit der schönen Enya verstehe ich mich wirklich super. Wir sind uns beide sehr ähnlich, nicht nur äußerlich und wir können wirklich super zusammen toben! Es war ein richtig schöner Tag im Garten 🪴, mit viel Sonne! ☀️❤️🐶🎀🐶🎀❤️
Einen Tag später ging es dann zur IGS Klubschau nach Alsfeld. Das kannte ich schon von letztem Jahr. 
In Alsfeld war es dann trotzdem sehr aufregend. Ich habe auch ganz viele meiner Geschwister, Halbgeschwister und sogar meine Mama Bisou mit meinen Züchtern wiedergesehen! 🥰 Die Richter fanden mich ganz niedlich. Aber nicht nur das: Sie meinten, dass meine Muskulatur, von den Hunden, die sie bisher an dem Tag beurteilt haben, am besten von allen war 😃. Das hat mich und meine Zweibeiner sehr stolz gemacht 🥰. Vielleicht kommt es von dem Sport, den ich so gerne mache? Mein Fellchen fanden sie auch wunderschön. Als Mädchen lege ich natürlich auch sehr viel Wert auf mein Äußeres 😌. Schließlich durfte ich als Viertplatzierte einen Pokal 🏆 mit nach Hause nehmen! Jetzt habe ich schon zwei Pokale zu Hause stehen und ganz tolle Erinnerungen 😃. Der diesjährige Pokal ist sogar ein wenig größer, als der Erste und er glänzt ganz toll!
Ansonsten gehe ich weiterhin sehr gerne  in die Schule 🏫 und lerne fleißig. Ich habe diesen Monat sogar ein neues Schulfach kennengelernt: Rally Obedience. Das war spannend! Etwas ganz Neues. Nicht nur ich muss mich konzentrieren, sondern auch Frauchen! Frauchen muss mit mir immer zu Schildern laufen und genau die Aufgaben ausführen, die darauf stehen. Auf meinem Stundenplan steht in Zukunft nun ab und zu auch Rally Obedience, falls wir mal nicht zum Sportunterricht gehen können, damit ich trotzdem noch oft genug in die Schule gehen kann 😅. 
Bei meinem Sportunterricht war ich natürlich auch und das macht mir sooooo viel Spaß 😍. Ich renne einfach richtig gerne und man sieht mir den Spaß immer an! 
Heute war ich mit meinen Zweibeinern in einem großen Einkaufszentrum shoppen 🐶🎀🛍. Es war zwar heute ziemlich warm, aber die Wärme habe ich fast nicht mehr gemerkt, weil es so aufregend war und es dort auch sehr viel Schatten gibt. So viele Anziehsachen, Spiegel, Menschen, Hunde, einfach unglaublich! Ich habe zwischendurch gedacht, Frauchen möchte verstecken spielen 🫣 - sie hat sich hinter einem Vorhang versteckt, aber bevor ich sie suchen durfte, hat sie ihn schon wieder geöffnet und stand in einem ganz anderen Outfit da 😧. Dann habe ich verstanden, dass wir gar kein Verstecken spielen, sondern Frauchen in einer Umkleidekabine Anziehsachen anprobiert 😃. Ich war eine gute Beratung und wir hatten sehr viel Spaß 😊. 
Und was ich diesen Monat auch mehrfach die Woche machen konnte: Ernten! Im Garten wächst alles so schnell! Zucchini, Gurken 🥒, Erdbeeren 🍓, Blaubeeren 🫐, Tomaten 🍅, Erbsen und noch ganz viel mehr! Ich liebe einfach das Gärtnern und bin eine sehr gute Unterstützung für meine Zweibeiner 😊. 
Für nächsten Monat habe ich auch wieder ganz viel geplant. Es wird mir nie langweilig und ich freue mich schon riesig auf den Juli 😍. 
Ich werde Euch wieder alles berichten 🐶😊. 
Bis dahin, lasst es Euch gut gehen ☀️🌴🌸,
Eure Binola 🌼🐶❤️🌼

Mai 2022

Hallo meine Freunde, ❤️
was für ein Mai! Ich habe Euch ja schon angekündigt, dass der Monat Mai bei mir ziemlich aufregend wird - jetzt weiß ich auch warum! 😃
Kurz zusammengefasst: Guckt Euch die Karte auf dem Foto an und ihr seht, wo ich überall war 😍.  
Natürlich erzähle ich Euch auch gerne ein wenig ausführlicher, wo ich genau war und was ich erlebt habe! 
Alles fing Anfang Mai mit meinem Fernsehauftritt an. Ich war ziemlich aufgeregt an dem Tag, als die Sendung im Fernsehen lief und dann war es endlich soweit 😅. Ich war schon stolz und ich hätte nie gedacht, dass ich in meinem Alter schon im Fernsehen zu sehen sein werde 🥰. Durch den Fernseher wirke ich viel größer, als ich eigentlich bin! Bald darf ich sogar noch einmal drehen 🎥, ich freue mich schon sehr darauf! Das macht bestimmt wieder genauso viel Spaß wie beim letzten Mal 😃.
Als nächstes ging es dann für einen Tag nach Nordholland zu meinem Freund Kalle 🤩. Er hat dort mit seinen lieben Zweibeinern Urlaub gemacht und ich durfte ihn besuchen. Wir haben so schön zusammen am Strand 🌊 gespielt und waren glücklich ❤️🐶🐶❤️, dass wir uns wiedergesehen haben!  Aber in das Meer konnte Kalle mich nicht hineinlocken 🤣. 
Mitte Mai ging es dann für ein paar Tage an die Mosel! Dort war ich bisher noch nie und ich fand es soooo schön.
Am ersten Tag haben meine Zweibeiner mich zu einem Schwimmkurs gebracht! Toll fand ich das nicht, ich mag nämlich überhaupt kein Wasser! 💦 Natürlich bin ich ganz brav mitgegangen und habe dann schon riesige Schwimmbecken und lange Schwimmbahnen gesehen 😱. Einen Platz weiter war dann ein großes Planschbecken und eine Trainerin wartete schon auf mich. So sah ich aus: 🫣 und so fühlte ich mich: 😫. Aber ich bin ganz mutig zu ihr hingegangen, habe mir nichts anmerken lassen und die „Wassergewöhnung“ hat gleich begonnen. Ich sollte nicht gezwungen werden, ins Wasser zu gehen und so wurde ich von meiner Trainerin mit Frikadellen belohnt, wenn ich in Richtung Wasser gegangen bin. Sie warf dann immer begeistert mit Frikadellenstückchen in der Luft herum 🤭. 
Da ich zu Hause nie Frikadellen bekomme, war es eine ganz tolle Frikadellengewöhnungsparty 🥳. Ich hatte es schon an den Planschbeckenrand geschafft, da machte eine kräftige Gewitterparzelle 🌩 dem Schwimmkurs, als auch meiner Frikadellenparty, ein abruptes Ende 😧. Ob ich es jemals ins Wasser geschafft hätte, bleibt also offen 😂. Die Frikadellen sind bei dem Sturm 💨 am Ende tatsächlich von alleine herumgeflogen, ohne, dass die Trainerin sie geworfen hat 🤣. Somit bin ich mit gut gefülltem Magen und trocken wieder mit nach Hause gefahren 🤪. Der Bademantel kam also nicht zum Einsatz, die Trainerin auch nicht mehr und die Frikadellen somit leider auch nicht 😂. 
Das Wetter war danach wirklich wieder fantastisch ☀️ und das Schönste war, dass ich sogar ein paar von meinen Schulfreunden getroffen habe 🤩. 
Zufall? Nein - Es war eine geplante Überraschung für mich! 😍
Abends sind wir alle zusammen etwas Leckeres essen gegangen und morgens habe ich mit meinen Schulfreunden Ares und Brix und mit unseren Zweibeinern zusammen auf der wunderschönen Terrasse unseres Weingutes sehr gemütlich gefrühstückt. Danach haben wir uns gut gestärkt auf eine ganz tolle Wanderung in die Weinberge gemacht! 🥰❤️🐶🐶🐶❤️
Am letzten Tag von meinem Kurzurlaub kam das Aufregendste: Einen 5km Trail-Lauf zusammen mit meinen Schulfreunden Ares, Brix und Lola und ihren Zweibeinern! Aber nicht nur irgendein Trail-Lauf, sondern durch Matsch, Wasser und über Hindernisse! 😱
Ich dachte erst, es sei ein Scherz, aber schon beim ersten Hindernis habe ich gemerkt: Es war ernst gemeint! Eigentlich habe ich bis zu dem Zeitpunkt gehofft, dass es so ähnlich wird, wie meine Frikadellengewöhnung am Planschbecken und ich schön über das Wasser getragen werde 😌. Aber nein, ich wurde von Frauchen genommen und einfach ins Wasser gesetzt! Dadurch, dass mein Frauchen mit mir durch ein Zuggeschirr verbunden war, musste sie dasselbe machen, wie ich und auch durch Wasser gehen 😅. Das Tolle war, dass meine Schulfreunde das zusammen mit ihren Zweibeinern genauso gemacht haben. Dadurch, dass wir alles gemeinsam im Team machten, fand ich es gar nicht mehr so schlimm, dadurch zu „schwimmen“. Also schwimmen war es nicht, eher paddeln 😅. Naja, Frauchen hat mich am Bauch schön hochgehoben, sodass ich dadurch paddeln konnte und ich war ganz stolz auf mich 🥰. Mein Herrchen ist auch mitgelaufen und mein anderes Frauchen hat mich kräftig am Start angefeuert 🥳. Ich bin mit meinen Schulfreunden so schnell über Wiesen gerannt, im Wald 🌲 eine Rutsche mit Wasser heruntergerutscht und habe viele andere Hindernisse bewältigt. Unsere Zweibeiner sind kaum hinterher gekommen 😂. Jetzt weiß ich auch, warum Zuggeschirr „Zuggeschirr“ heißt: Wir müssen unsere Zweibeiner ziehen, weil wir schneller sind 😃. Am schnellsten war meine Schulfreundin Lola, sie ist ein Schäferhund und war hochmotiviert. Aber auch Brix und Ares waren ganz in ihrem Element. 😍🐶🐶🐶🐶😍
Auf dem Foto oben links könnt ihr sehen, wie ich mit ganz viel Moos im Haar meinen Trail gemeistert habe und ich dann zum Schluss ganz stolz auf einem Strohballen stehe. Das war großartig, wir haben es alle geschafft! 
Jedenfalls war es ein ganz toller Kurzurlaub und mein Selbstbewusstsein ist, glaube ich, ein wenig größer geworden, weil ich mich Sachen getraut habe, die ich vorher nie gemacht habe! Das war eine Wassergewöhnung, wie sie mir gefallen hat 😅, tolles Wetter und eine klasse Abkühlung! 
Nachdem ich ein paar Tage zu Hause war, ging es weiter nach Leipzig und ich habe meine Mama ❤️, Geschwister und Halbgeschwister wiedergesehen 😍. 
Meinen lieben Schaukelfreund Askii habe ich wiedergetroffen. Zwar hatten wir dieses Mal keine Schaukel dabei, aber trotzdem jede Menge Spaß. War das eine Wiedersehensfreude! 🤩
Und meine Halbgeschwister Enya und Akai habe ich endlich einmal kennenlernen dürfen! Mit der schönen Enya war ich sofort ein Herz und eine Seele und der gut aussehende Akai hat mir auch sehr gut gefallen 🤗. 
Aber auch meine Geschwister Vida, Joey, Iggy und auch Biina wiederzusehen, hat mir sehr viel Freude bereitet! 😍 Vida und ich sehen aus wie Zwillinge 🐶🐶 und wir sind uns auch sonst recht ähnlich 🤭. Sie ist genauso groß und schlank wie ich, das ist lustig, wenn wir uns ansehen! Es ist so, als guckt man in den Spiegel 😂. Sie ist auch ganz lieb und hat wunderschönes Fell, was in der Sonne ganz schwarz glänzt 🥰. 
Joey ist die Ruhe selbst und bringt mich immer zum Entspannen! 
Iggy hat so ein kuscheliges Fell. Kein Wunder, dass er ständig mit mir schmusen wollte 😅. Er ist aber auch wirklich super weich und neben ihm würde ich niemals frieren!
Biina ist sehr temperamentvoll und sieht wirklich sehr hübsch aus! 🐶🎀
Wir haben sehr viel unternommen, sowohl Training, als auch Wanderungen und hatten wirklich viel Spaß! Ganz toll fand ich meine erste Eisenbahnfahrt 🚂 in der Parkeisenbahn am Auensee, das hat Spaß gemacht! Leider gingen die Tage so schnell um, aber die schönen Erinnerungen bleiben 🥰. 
War das ein weiterer schöner Kurzurlaub 😍. 
Jetzt bleibe ich erst einmal zu Hause im Ruhrgebiet 🪨, aber auch hier wird es nicht langweilig! 
Der Juni 🌸 hält wieder viele Überraschungen für mich bereit 😅. Ich habe schon ein wenig mitbekommen, was meine Zweibeiner mit mir vorhaben und ich kann Euch verraten: Das wird spannend!
Ihr werdet natürlich von mir hören, ich halte Euch auf dem Laufenden 🥰. 
Ich freue mich schon, wenn ich Euch nächsten Monat vom Juni erzählen kann 😃. 
Bis dahin lasst es Euch gutgehen, 
Eure Binola ❤️🐶🥰 

April 2022

Hallo ihr Lieben, 🥰

Ostern 🐰🌷 ging so schnell vorbei und schon ist wieder ein ganzer Monat um!

Der Osterhase hat mir ganz leckere Sachen gebracht 🦴 und etwas Schönes zum Spielen 😍, meine Nase hat alles gut gefunden 😌. Und am Nachmittag habe ich mit meinen Zweibeinern Minigolf gespielt, das ist ein tolles Spiel! Natürlich hab ich auch mal geschummelt und dem Ball ein wenig geholfen, ich glaube der Ball hätte sonst nicht immer den Weg zum Ziel gefunden 🫢. Am Ende war ich, glaube ich, nicht die Beste, aber immerhin die Siegerin des Herzens ❤️🐶❤️.  Es war ein richtig schöner Ostertag 😍. 

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen was ich im April aufregendes gelernt habe: Anstatt bei Fuß laufen, soll ich ziehen! 😱

Aber nur, wenn ich ein bestimmtes Geschirr anhabe - ein Zuggeschirr. Als ich meine erste Zuggeschirrübungsstunde hatte, konnte ich es kaum glauben, wie es funktioniert 😅. Mein Frauchen hat einen Laufgürtel um, dann verbindet uns eine Leine und ich habe mein Zuggeschirr um. Das sieht übrigens richtig schick aus, es ist rosa! Ihr könnt es auf dem Foto sehen 😍. Als nächstes kommt das Kommando „lauf“ und daraufhin soll ich schnell losrennen 😃. Vielleicht kann mein Frauchen auch gar nicht so schnell laufen und sie braucht einfach ein wenig Unterstützung von mir, dass ich sie ziehe, damit sie schneller ist 🤪. 

Jetzt fragt ihr euch bestimmt wofür ich das mache? Im Mai wartet etwas gaaaanz spannendes auf mich und meine Zweibeiner 🫢. Ich habe gehört, dass es etwas mit Wasser und Matsch zu tun hat 😧. Ich und Wasser… 💦🫣! Und Matsch habe ich bis jetzt immer gemieden! Natürlich werde ich Euch davon berichten 🤗. Ich hoffe ihr erkennt mich danach noch wieder 😱💦🎀🐶. 

Ansonsten bin ich natürlich wieder fleißig in meine Schule gegangen. Ich habe mitbekommen, wie der Trainer erwähnte, dass ich ganz viel Spaß habe und mich sehr gut weiterentwickele ☺️. 

So viel Zeit habe ich in diesem Monat aber nicht gehabt, weil ich schon fleißig am üben und packen bin! Es geht im Mai in zwei Kurzurlaube 😍.  Wen ich dort wohl alles treffen werde? 🥰

Auf jeden Fall darf ich ein paar Sachen nicht vergessen: Meine Kuscheldecke und Kuschelcouch (damit ich gut schlafe), ein Spielzeug, Essen, meine Zweibeiner, vorsichtshalber meinen Regenmantel ☔️ und noch ein paar weitere Sachen 🐶🎀. Vielleicht auch einen wasserdichten Ganzkörperanzug gegen Matsch und Wasser 🤩. 

Und vor den beiden Kurzurlauben kommt ja noch Anfang Mai mein Fernsehauftritt in der Gartensoap! 😃 Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie aufgeregt ich bin! Ich hoffe, dass ich dort alle lieben Menschen wiedersehe, mit denen ich so viel Spaß vor der Kamera hatte! Hoffentlich habe ich mich auch immer gut benommen? Das werden jetzt alle sehen können 🤭. Aber: So schlecht kann ich mich gar nicht benommen haben, denn demnächst stehen wieder Dreharbeiten an und in den Dreharbeiten machen das Team und ich etwas für mich 😍.  Ist das nicht toll? 

Ihr seht, bei mir wird es wirklich nie langweilig 😅. 

So ihr Lieben, jetzt werde ich mich noch ein wenig für den kommenden Monat ausruhen und in ein paar Tagen treffe ich wahrscheinlich einen guten Freund von mir 😍🐶🐶❤️. 

Ich wünsche Euch jetzt noch einen schönen Restapril und ihr werdet wieder ganz viel von mir lesen können 😉. 

Bis nächsten Monat, 

Eure Binola 🐶❤️

März 2022

Hallo meine Freunde, ❤️
wie schön der Frühling ist! Der März ist ein wirklich toller Monat 😃. Ich kann wieder viel mehr draußen unternehmen, das ist soooo schön 🥰. 
Diesen Monat habe ich mit der Gartenarbeit 🌱 angefangen. Ich war sehr fleißig 😌. Vor einem Jahr habe ich Euch geschrieben, dass meine Zweibeiner die Hochbeete viel zu hoch gekauft haben 😳. Ich konnte in den Hochbeeten gar nicht helfen, obwohl ich so gerne mithelfe und ratet mal was sich dieses Jahr geändert hat? 😃 Ich bin so groß geworden, dass ich dieses Jahr an den Hochbeeten gärtnern kann! 😍 Ist das nicht toll? Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, kann ich jetzt mein eigenes Hochbeet bepflanzen 🤩. Bis jetzt habe ich schon Erbsen, Radieschen, Möhren und Zwiebeln gesät 🧅🥕 und zwischendurch vielleicht heimlich Leckerchen 🦴😋. 
Natürlich decke ich noch alles schön mit einem Wärmefließ ab. Vor allem nachts 🌙✨ ist es noch sehr kalt! Das merke ich immer besonders auf meiner Abendrunde, wenn Herrchen noch einmal mit mir rausgeht, wie kalt meine Pfötchen werden! Sonst sonne ich sie tagsüber schön im Garten 🐾☀️🐾🥰 und genieße, wie warm es ist, aber abends erschrecke ich mich, wenn es plötzlich wieder so kalt ist 🥶. 
Ansonsten war ich auch immer schön in meiner Schule 😊. 
Ich habe tatsächlich meine Trainerin begeistert und sogar ziemlich überrascht, denn ich kann schon Übungen, die mir aufgrund meines Temperaments manchmal gar nicht zugetraut werden! Zum Beispiel war ich an einem Tag im Gruppentraining und wir sollten eine gaaaaaanz langweilige Übung im Wechsel machen (Ich habe schon unauffällig gegähnt 🥱, als ich das gehört habe). 
Und zwar sollte mein Frauchen mich ablegen, sich auf die Leine stellen und warten und warten und warten - während die anderen auf dem Platz bei Fuß laufen üben, bis gewechselt wird und sie an der Reihe sind. Mein Frauchen wusste, dass mir das zu langweilig wird und zu einfach ist und sie weiß auch, wenn ich mich langweile und warten muss, dass ich manchmal anfange zu weinen 😢. 
Also schlug Frauchen der Trainerin ganz überzeugt vor, dass es für mich besser wäre, wenn sie ein paar Meter weiter weggeht, da sie sich sicher ist, dass ich liegen bleibe, auch wenn andere Hunde auf dem Platz herumlaufen 🐕‍🦺🦮. Erst wollte die Trainerin es ihr nicht ganz glauben, dass ich es hinbekomme, aber ich war so stolz, dass mein Frauchen so viel Vertrauen in mich hatte und wollte sie natürlich stolz machen 😌. 
Die Trainerin hat uns schließlich das OK gegeben und wir durften die Übung eine Nummer schwieriger machen, als die anderen Schulfreunde es gemacht haben - Frauchen hat die Leine komplett losgelassen und ist ein paar Meter von mir weggegangen 😅. Aus der langweiligen Übung wurde auf einmal eine ganz spannende Sache - Ich konnte ganz ruhig liegen bleiben und aufmerksam gucken, was Frauchen macht, ob sie mir ein Kommando gibt oder wieder zu mir kommt und anstatt ein Kommando zu geben, kam sie nach 5 Minuten zu mir zurück und gab mir ein Leckerchen. Danach durfte ich erst aufstehen und wir haben uns beide riesig gefreut.
Es gab auch ganz viele Streicheleinheiten ❤️, fast noch schöner als Leckerchen 🥰. 
Das hat nicht nur Frauchen ganz stolz gemacht, dass die Übung so toll geklappt hat, sondern auch die Trainerin ☺️.  Damit habe ich die Trainerin völlig um die Pfote gewickelt 😍, mein Frauchen ja sowieso schon 😃. 
Wir Schapendoezen können halt manchmal Sachen, die andere oft nicht sofort können und leichte Sachen, fallen uns schwer, weil sie zu einfach und oft auch ein wenig langweilig für uns sind 🤭. 
Apportieren, zum Beispiel, können einige meiner Schulfreunde ganz toll und besser. Bei mir klappt es schon ganz gut, aber andere Übungen mache ich lieber 😃. 
Jetzt werde ich noch ein wenig das Wetter ☀️ genießen, die schöne frische Luft einatmen und die bunten Blumen 🌺 bestaunen! Gerne schaukle ich auch in meiner Schaukel, dann weht mein langes Fellchen immer so schön im Schaukelwind 💨🥰. 
Übrigens ist bald auch Ostern! 🌷🐣🐇 
Ich bin ja schon so aufgeregt! Was mir wohl der Osterhase 🐰 bringt? Ich liebe die Ostereiersuche! 😍. Meine Nase hilft mir immer richtig gut, die Verstecke zu finden 🥳.  Ob das dieses Jahr wohl auch so ist? Ich bin richtig gespannt! 
Jetzt wünsche ich Euch auch ganz viel Spaß bei dem schönen Wetter 🌤, genießt die Sonnenstrahlen und ich freue mich auf den nächsten Monat 🌸, wenn ich Euch vom April erzählen kann 😃. 
Bis nächsten Monat, 
Eure Binola 🐶🥰🐾❤️

Februar 2022

Hallo ihr Lieben, 🥰
was für ein spannender Monat! 
Ich habe wieder sehr viel erlebt! 
Unter anderem habe ich meine Schwester Vida getroffen ❤️🐶🐶❤️, das war wirklich schön 😍. 
Das Wetter war an diesem Tag auch einfach super!
Die Sonne ☀️ schien bis abends, wir konnten also den ganzen Nachmittag herumtoben und hatten viel Zeit, um uns ausgiebig zu beschnuppern, das war wirklich schön 🥰. 
Meine Schwester und ich sind uns auch einfach zu ähnlich, unsere Zweibeiner mussten sogar oft genau hingucken, wer wer ist 🤪. Das fanden wir sehr lustig 😂. 
Aber am Ende des Tages war jeder von uns bei seiner richtigen Familie ☺️❤️. 
Ich muss aber bemerken, dass der Monat auch sehr stürmisch und nicht immer sonnig war 💨🌧. Der Sturm hat bei uns zum Glück keinen großen Schaden angerichtet!
Soweit also kein großes Problem - draußen kann es ruhig stürmen, denn bei schlechtem Wetter mache ich es mir gerne in der Wohnung gemütlich 😃. 
Ganz oft spiele oder trainiere ich mit meinen Zweibeinern! 
Hier ist die Frage: Trainiere ich mit ihnen oder meine Zweibeiner mit mir 🤪. 
Vermutlich trainieren meine Zweibeiner wohl doch eher mit mir, aber das macht uns allen richtig Spaß! Ich habe ganz tolle Trainingsmöglichkeiten in der Wohnung! Also, es macht so viel Spaß, dass das Üben in der Wohnung wie Spielen ist 🤩.
Auf dem Foto könnt ihr sehen, was zu Hause zu meiner Lieblingsbeschäftigung gehört 🥰. 
Es kribbelt so lustig unter meinen Pfötchen 🐾🐾, wenn ich über meine mit Luft gefüllten Knochen balanciere 😃 und: Das kann ich richtig gut 😍. 
Danach bin ich immer gaaaaanz müde, weil ich mich vorher beim Balancieren so schön konzentriert habe 😴. 
Wie ihr seht, wird mir nie langweilig 🥳. 
Trotzdem freue ich mich schon sehr auf den Frühling und die Tage werden immer länger! 
Die ersten Blumen 🌷 kommen schon aus der Erde; es sieht soooo schön bunt aus 🥰. 
Jetzt beginnt nämlich bald die Gartensaison 🥕, ich freue mich sehr darauf 🤩. 
Dann werde ich Euch ganz viel zu erzählen haben, das wird wieder schön ☺️. 
Ich wünsche Euch jetzt einen schönen Frühlingsanfang ☀️🌸! 
Bis Ende März,
Eure Binola 🐶🐾❤️

Januar 2022

Hallo meine Freunde, ❤️

wie schnell der Januar wieder um ist! Das Gute an diesem Monat ist, dass ich im ersten Drittel noch Urlaub hatte 😁, war das schön 😍. Ich denke so gerne an den Schnee und die Berge zurück und schwelge in Erinnerungen 🥰. 
Jetzt hat der Alltag mich aber eingeholt und ich habe wieder regelmäßig Schulunterricht! Sport und Unterordnung 😅. Den Sport mag ich, wie ihr wisst, besonders gerne und meine Schulfreunde habe ich auch wiedergesehen 😍. Das Tolle ist, dass ich jetzt schon so groß bin, dass ich denselben Parcours machen darf, wie meine Mitschüler 😃.

Das was ich wirklich nicht gut kann: Warten, wenn meine Mitschüler den Parcours laufen. Ist „warten“ nicht fürchterlich? 😰

Manchmal fange ich an zu weinen 😢 oder sage auch mal etwas. Mein Frauchen geht dann einfach mit mir vom Platz, wir warten ein paar Minuten bis ich mich beruhigt habe und dann gehen wir wieder auf den Platz zurück! Ich habe gedacht, wenn ich mich mal zu Wort melde, sind wir schneller wieder an der Reihe, aber das ist nicht der Fall 😩.
Also versuche ich weniger zu weinen, damit ich auf dem Platz bleiben darf! Ich werde fleißig üben, dass es besser wird, sonst verpasse ich etwas 😌.  
Ich bin halt übermotiviert und habe sooooo viel Energie 😃. 

Mit dem Januar fängt mein Jahr schön ruhig an. Und wenn dann die Sonne scheint, nutze ich das Wetter besonders gerne und gehe in meinen Garten! Die Sonne ☀️ ist jetzt schon wirklich schön warm 🥰 . 

Auf dem Foto seht ihr mich an einem schönen sonnigen Tag in meinen Garten - war das schön 🤩. Die Wiese sieht in der Sonne leuchtend grün aus, eine wunderschöne Farbe! 

Ich freue mich schon soooo auf das Frühjahr, wenn die ersten Blumen 🌺 aus der Erde kommen, die Vögel 🎶 singen und die Sonne ☀️ viel öfter scheint. ❤️

Aber ich habe heute gesehen, dass manche Pflanzen schon sehr gut wachsen 😅, es wird also schon wärmer! 

Besonders freue ich mich auch auf die Gartenarbeit, Rasen mähen, Pflanzen einpflanzen 🌱, gießen und einfach die Natur genießen ☺️. 

Dann kann ich auch endlich wieder in meinem Cabrio (Fahrradhundehänger 🚲) fahren 😍.

Jetzt wünsche ich Euch aber erst einmal noch einen schönen Restwinter ☃️ 😃.  Ich mache es mir nachher wieder vor dem Kamin gemütlich und genieße die Wärme 🤩🔥. 

Ihr werdet im Februar wieder von mir hören 😍. 

Macht es Euch schön gemütlich und bis nächsten Monat und ich freue mich auf Euch,

Eure Binola 🥰🐶🐾

Dezember 2021

Hallo ihr Lieben, ❤️
was für ein spannender Monat! 
Der Dezember ist wirklich voller toller Momente gewesen 😃. Die Weihnachtszeit war soooo schön und gemütlich 🌟.
Ich höre immer wieder, dass die Weihnachtszeit so stressig sein soll - aber warum machen sich die Menschen so einen Stress? Eigentlich ist sie wunderschön und besinnlich! Ich durfte dabei sein, als unser Weihnachtsbaum 🎄 aufgestellt und die Geschenke 🎁 eingepackt wurden (ich wusste also schon vor dem Auspacken der Geschenke, was meine Zweibeiner bekommen 🤣). 
Dann durfte ich mich mit meinem guten Freund Kalle 🐶🐶 treffen und jeden Tag ein Türchen in meinem Adventskalender öffnen! 🦴 Das war lecker 🤩.
Das Schönste für mich aber war: Ich konnte das Weihnachtsfest zusammen mit meinen Zweibeinern in den Bergen, im schönen Allgäu, verbringen 😍. Ich liebe die Berge 🏔 und den schönen Schnee ❄️. Im Schnee toben macht einfach Spaß! 
Ab und zu durfte ich auch in Österreich 🇦🇹 im Schnee spielen, weil dort noch mehr Schnee lag als in Bayern 😃.
Der Schnee glitzert in der Sonne soooo schön 🥰 und er ist ganz weich! Was mich aber dennoch immer wieder wundert: Nach dem Toben im Schnee ist mein Fell immer etwas nass 😧, ob Schnee doch etwas mit Wasser zu tun hat? Ich hoffe nicht, denn Regen mag ich gar nicht 😓. Jedenfalls macht der Schnee mir gaaaanz viel Freude und am liebsten würde ich ihn mit in meine Heimat nehmen 🤩.
Eigentlich habe ich gedacht, ich wäre schon sehr groß, aber im Gegensatz zu den Bergen bin ich extrem klein 🙃. Ich würde gerne mal wie eine Ziege auf einen Berg klettern und mir die Welt von oben ansehen, es ist bestimmt wunderschön! 
A propos Ziege: Ich habe im Allgäu neue Freunde kennengelernt, Ziegen! 🐐🐐
Ich mag ihren Bart (wie lange sie wohl morgens ihren Bart stylen? 🤭), sehr hübsch und gepflegt 😌 .
Ich glaube sie mögen mich auch ☺️. Hühner gibt es auch im Allgäu und ich bin wirklich sehr begeistert von ihnen, sie haben so einen schönen Haarschmuck 🥰🐓🐓🐓 .
Und was ich Euch unbedingt erzählen muss: Das Jahr geht zu Ende und ich bin schon soooo aufgeregt! Ich denke immer wieder über Jahresvorsätze nach! Aber weil ein Jahr 365 Tage hat, habe ich mir überlegt, dass ich erst einmal kleiner anfange: Ich entscheide mich für einen Tagesvorsatz 😃 und wenn das gut klappt, würde ich es auf einen Monatsvorsatz ausweiten und schließlich auf einen Jahresvorsatz 😍.
Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, was für einen Tagesvorsatz ich mir aussuche 🤭. Gut wäre ja: Hören. Kurz und gut! Warum hören? Es ist Interpretationssache, ob ich die Erziehung meine, dass ich auf meine Zweibeiner höre und mache, was sie sagen oder einfach nur mein Ohr umklappe und „höre“ 🤣 .
So ihr Lieben, jetzt werde ich das Jahr noch schön ausklingen lassen und ich habe am Silvestertag noch etwas ganz Tolles vor 🤩.
Ich wünsche Euch jetzt noch wundervolle Tage im Jahr 2021, einen guten Rutsch (nur bitte nicht wortwörtlich nehmen 😅) und einen schönen Silvesterabend! 🥳
Im Januar werde ich Euch erzählen, wie mein Jahr gestartet ist und was ich wieder erlebt habe 😍.
Bleibt schön gesund 🍀 und bis zum nächsten Monat im neuen Jahr 2️⃣0️⃣2️⃣2️⃣!
Eure Binola 🥰🐶🐾